Camille Cottin erklärt, warum sie sich weigerte, ihre Nase erneuern zu lassen

Camille Cottin erklärt, warum sie sich weigerte, ihre Nase erneuern zu lassen
Camille Cottin erklärt, warum sie sich weigerte, ihre Nase erneuern zu lassen
-

Camille Cottin ist eine der seltenen Tricolor-Schauspielerinnen, die unsere Grenzen überschritten haben, um Karriere zu machen. Seit 2020, dem Jahr seiner Teilnahme an der Serie Eva töten, die Rollen in Hollywood sind miteinander verknüpft. Sie zeichnete sich neben Matt Damon in aus Stillwasseraber auch Lady Gaga und Adam Driver Haus von Gucci. Und im Zeitalter glatter und gleichmäßiger Kunststoffe können wir uns nur darüber freuen, dass es einzigartig und natürlich geblieben ist.

Doch trotz des eingeschlagenen Weges erfolgte die Akzeptanz nicht über Nacht, wie die 44-jährige Schauspielerin in dem ihr gewidmeten Porträt verriet sieben bis acht Sonntag auf TF1. „In der Schule war es kompliziert. „Ich erinnere mich, dass ich so mit meiner Klassenkameradin geredet habe“, erklärte sie und versteckte ihre Nase. Als ich 18 wurde, sagte mir mein Großvater, den ich verehrte, dass er mir eine Nasenoperation anbieten würde, wenn ich das wollte. »

Nein danke

Glücklicherweise war dieser Komplex bereits zu verdauen und die Schönheitsoperation überzeugte Camille Cotin nicht. „Als ich anfing zu touren, machte es keinen Sinn mehr, den Kopf zu wechseln“, sagte sie. „Die Tatsache, nicht wirklich zu wissen, was es sein wird, und mich dann auf jemanden zu verlassen, den ich nicht kenne, der anfängt, mir ein neues Gesicht zu zeichnen, ist eigentlich kein Fan des Konzepts. Oder vielleicht habe ich Angst, ich weiß es nicht“, scherzte die Schauspielerin. Zehn Prozent.

20 Minuten mit Agenturen

-

PREV Ist Yaniss Lespert mit Jalil Lespert verwandt?
NEXT Netflix bricht diese mit 3,9 von 5 Punkten bewertete Actionserie nach nur einer Staffel ab – News Series