Exklusiver Besuch im Haus von Salvador Dalí an der Costa Brava

Exklusiver Besuch im Haus von Salvador Dalí an der Costa Brava
Exklusiver Besuch im Haus von Salvador Dalí an der Costa Brava
-

Besuch des surrealistischen Hauses von Salvador Dalí an der Costa Brava

Gala Dalí, die Frau des surrealistischen Malers, kaufte in den 1930er Jahren die Fischerhütte in Port Lligat in Katalonien. Das Haus, das sie vierzig Jahre lang als Hauptwohnsitz für Salvador Dalí und seine Muse geschaffen hatten, wurde zuvor von der Salvador Gallery Dalí in ein atypisches Haus umgewandelt zu einem leuchtenden Museum werden.

Ein atypisches Haus, gelinde gesagt

Von Salvador Dalí selbst beschrieben „ wie eine echte biologische Struktur “, die Hütte erstreckt sich über eine Abfolge von Räumen, die durch enge Korridore verbunden sind, ist mit einer Vielzahl von Souvenirobjekten gefüllt und mit warmen Elementen zwischen Samtteppichen und antiken Möbeln dekoriert… Dieser einzigartige geheime Ort ist der ” idealer Ort für meine Arbeit… Die Zeit vergeht langsamer und jede Stunde hat ihre eigene Dimension » sagte Salvador Dalí aus seiner Oase des Friedens. Das Haupthaus – das auch als Werkstatt diente – war der Schauplatz, in dem die Flaggschiffwerke seiner Karriere wie das Kultgemälde entstanden Die Beständigkeit der Erinnerung.

© Coco Capitan/Apartamento Publishing

Casa Dalí im Rampenlicht eines wunderschönen Buches

Als Stütze dient das Haus mit weißen Wänden, schon von weitem erkennbar an seinen Eiskulpturen auf dem Dach – wiederkehrende Elemente im Werk des Künstlers: Salvador Dalí hatte die Angewohnheit, mit weißer Kreide den Weg zu zeichnen, der zum Grundstück führt oder auf dem Wände seines Hauses. In diesem Buch, das Gedichte und inspirierende Fotografien kombiniert, erzählt der Architekt Oscar Tusquets Blanca von seiner fünfzehnjährigen Freundschaft mit Dalí unter den Augen der Fotografin Coco Capitán, die das in goldenes Licht getauchte Haus einfängt. Durch die Fenster durchdringen die Sonnenstrahlen die Wände des Hauses und rahmen die mediterrane Landschaft ein. Dalí behauptet auch, „ der erste Spanier, der den Sonnenaufgang sah ».

Kostenloser Coco Capitán – Casa Dalí

Herausgegeben von Apartamento Publishing SL

© Coco Capitan/Apartamento Publishing

© Coco Capitan/Apartamento Publishing

© Coco Capitan/Apartamento Publishing

-

PREV Whistler, der Schmetterlingseffekt – La Tribune de l’Art
NEXT Kunst in Luxemburg: Auf 200 Metern wird Street Art ausgestellt