Ryan Gosling und Emily Blunt in einem sentimentalen Bluette auf den Sets von Hollywood

-

Sie sind wunderschön, sie sind warm, sie riechen nach heißem Sand (der Film spielt teilweise in der Wüste): Ryan Gosling und Emily Blunt bilden ein ideales Paar für eine Liebesgeschichte in Hollywood, sie, eine Regisseurin, und er, ein Stuntman. Regisseur David Leitch, der sich besser mit Actionfilmen auskennt (Schnellzug), lädt Sie ein, ihm auf diesen Plateaus zu folgen, die er gut kennt. Sobald der Rahmen festgelegt ist, entwickelt David Leitch ein ziemlich konventionelles Szenario mit einer gewissen Länge im Zeitverlauf.

Auf den Bildschirmen Mittwoch, 1. Mai Der Fall Guy Mit diesem Frühjahrstermin ist eine Beziehung zwischen einer Schauspielerin und einem Schauspieler verbunden, die nach einer Pause von zehn Jahren wieder zueinander finden.

Colt Seavers ist ein Stuntman in Hollywood. Nachdem ein Unfall seine Karriere verlangsamt, erhält er die Aufgabe, einen verschwundenen Star zu finden. Er setzte seine Arbeit fort und führte Stunts für einen Film unter der Regie von Jody Moreno (Emily Blunt) durch, von der er sich zehn Jahre zuvor getrennt hatte. Wann wird Colt zwischen Stunts, bei denen er sein Leben riskiert, und der Entdeckung einer Verschwörung gegen Hollywood die Zeit finden, sich wieder mit der Frau seines Lebens zu verbinden?

Hollywood hat sich seit den 1920er-Jahren oft selbst als Kulisse für seine Produktionen genutzt, und das Thema des Filmemachens als Kulisse oder als reales Thema ist überaus filmisch. Ist es für den Betrachter nicht faszinierend, den Eindruck zu haben, durch den Spiegel in eine fantastische Umgebung schlechthin zu gelangen? Die Zusammenführung zweier der derzeit größten Stars – Ryan Gosling und Emily Blunt – ist sehr vielversprechend, und die Branchenkenntnisse des Regisseurs David Leitch sind von Vorteil.

Mit diesem wunderschönen Schauspielerpaar entfaltet Hollywood den roten Teppich und David Leitch sucht die Balance zwischen Liebe und Action. Der Regisseur spielt die Glamour-Karte und verlässt nie den Rahmen eines Formats, in dem alles geplant, unter Kontrolle und ohne Ausrutscher ist. Dennoch bricht der Film Rekorde für Stunts, die für einen Spielfilm gedreht wurden, aber die Romantik bleibt seine größte Stärke. Der Fall Guy Stellen Sie sicher, dass sowohl männliche als auch weibliche Zuschauer zufrieden sind.

Der Fall Guy kann ohne Unmut mit dem Szenenwechsel durch die Magie von Studios, Filmsets, Sonnenlicht und Hollywood-Sonne gesehen werden. Ohne den Film zu verderben, entwickelt sich die Beziehung zwischen Colt und Jody, von vergangenen Groll zu wiederentdeckten Gefühlen, nicht ohne Zweideutigkeit, gewürzt mit Kokain und vor dem Hintergrund beruflicher Rivalität. Das ist vielleicht viel für einen einzelnen Film, daher kommt mir der Film etwas zu lang vor. Der Fall Guy bleibt dennoch einer Wohlfühlfilm angenehm in diesem regnerischen Frühling.

type="image/avif">>


Das Plakat von

>
>

Das Plakat von

Das Poster zu „The Fall Guy“ von David Leitch (2024). (UNIVERSELLE BILDER)

Geschlecht: Liebesroman/Actionkomödie
Direktor : David Leitch
Schauspieler: Ryan Gosling, Emily Blunt, Aaron Taylor-Johnson, Hannah Waddingham, Winston Duke, Teresa Palmer, Stephanie Hsu
Land :VEREINIGTE STAATEN
Dauer : 2:05
Ausfahrt : 1. Mai 2024
Händler: Universelle Bilder
Zusammenfassung: Es ist die Geschichte eines Stuntmans, und wie alle Stuntmen wird er angeschossen, explodiert, zerquetscht, aus Fenstern geworfen und fällt immer höher und höher … zur Freude des Publikums. Nach einem Unfall, der fast seine Karriere beendet hätte, muss dieser anonyme Kinoheld einen vermissten Star finden, eine Verschwörung vereiteln und versuchen, die Frau seines Lebens zurückzugewinnen, während er jeden Tag am Set dem Tod trotzt. Was könnte ihm schlimmstenfalls passieren?

-

PREV Fendi bringt seine erste Parfümkollektion auf den Markt
NEXT „In ein unbekanntes Land“, bittersüße Komödie von Mahdi Fleifel