Interview. „The Voice ist ein großes Abenteuer“: Julien Kela aus Seine-et-Marne blickt auf seinen Fernsehauftritt zurück

Interview. „The Voice ist ein großes Abenteuer“: Julien Kela aus Seine-et-Marne blickt auf seinen Fernsehauftritt zurück
Interview. „The Voice ist ein großes Abenteuer“: Julien Kela aus Seine-et-Marne blickt auf seinen Fernsehauftritt zurück
-

Von Paul Varenguin
Veröffentlicht auf

5. 24. Mai um 9:30 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie der Marne

Wünsche Ihnen das Beste*. Mit diesem Lied des britischen Sängers Lewis Capaldi mit dem eindrucksvollen Titel endete in der Show das Abenteuer von Julien Kela, der direkt aus Torcy in Seine-et-Marne kam Die Stimmeausgestrahlt am TF1Das Samstag, 4. Mai 2024aber vor ein paar Wochen aufgenommen.

Für Die MarneEr blickt zurück auf den Weg, den er in der Show zurückgelegt hat, und auf seine Projekte, als er ein geworden war kleinere lokale Berühmtheit indem Sie sich dem Team der Sängerin Vianney anschließen.

Du hast gestern verloren. Es war das Cross-Battles-Event. Können Sie uns etwas mehr erzählen?

Es ist ein Duell, in dem Ein Trainer wählt einen seiner Kandidaten ausund benennt einen Trainer, den er herausfordern wird. Dieser wählt wiederum einen Kandidaten aus, der gewinnen kann Kreuzkampf.

Was wird Ihnen von Ihrer Teilnahme in Erinnerung bleiben?

Ich erinnere mich an keinen aber gutEs ist ein tolles Abenteuer, bei dem man tolle Menschen trifft. Auch ich konnte daraus lernen Neue Lieder ! Darüber hinaus konnte ich daran arbeiten Singen, mich verbessern, aber auch Dinge singen, an die ich nicht gedacht hätte, sehr lautstark, Wer hätte mir Angst machen können? Dort habe ich verloren auf einen Titel, der mir gefällt.

ich habe auch gepflegte Beziehungen mit anderen Trainern, insbesondere jemandem aus Zazies Team, aber auch mit den anderen Kandidaten. Ich habe immer noch Kontakt zu ihnen.

Welche Einschätzung ziehen Sie daraus, wenn Sie sich Ihre Reise in der Sendung anschauen? Sind Sie mit dem erreichten Weg zufrieden?

Ich kam auf meiner Reise nicht voran, Ich hatte kein bestimmtes Ziel, abgesehen davon, in der Show so weit wie möglich zu kommen. Ich bin es schon befriedigt von dem, was ich tun konnte, und Ich habe so gutes Feedback bekommen. Ich kann nur glücklich sein!

Wenn Sie ausgehen, müssen Sie sicher erkannt werden. Welche Auswirkung hat das auf Sie?

Ja jetzt, Ich werde erkannt ! In den ersten Tagen hatte ich Schwierigkeiten, das Haus zu verlassen, aber danach ging es wieder gut. Ich bin auf der Straße erkannt, Wenn ich in den Supermarkt gehe … Es ist sehr schön, die Leute kommen auf mich zu und fragen: „Ist das Julien, von dem du kommst?“ Die Stimme ? “.

Videos: derzeit auf -

Haben Sie seit dem Ende Ihrer Teilnahme vor einigen Wochen irgendwelche Pläne?

ICH weiterhin schreiben und komponieren.

Derzeit bin ich es auch viel im Studio, um sich zu registrieren. Man muss bedenken, dass heutzutage nicht unbedingt diejenigen, die Alben veröffentlichen, die Gewinner der Show sind. Ich würde gerne schon eine Single veröffentlichen.

* “Ich wünsche dir das Beste “

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Medien. France Télévisions gibt die Einstellung der Sendung „Des Numéros et des Lettres“ bekannt
NEXT Kate Middletons Krebs: dieses herzzerreißende Versprechen, das sie ihren drei Kindern gab