Die ausländischen Direktinvestitionen stiegen im 1. Quartal 2024 um 56,2 %

Die ausländischen Direktinvestitionen stiegen im 1. Quartal 2024 um 56,2 %
Die ausländischen Direktinvestitionen stiegen im 1. Quartal 2024 um 56,2 %
-

(Ecofin-Agentur) – Das marokkanische Devisenamt betont, dass sich der Aufwärtstrend beim Zufluss ausländischer Direktinvestitionen in das Königreich in den kommenden Monaten fortsetzen dürfte, da die zahlreichen in den letzten Monaten unterzeichneten Investitionsabkommen zustande kommen.

Marokko hat im ersten Quartal 2024 ausländische Direktinvestitionen (FDI) in Höhe von 5,8 Milliarden Dirham (rund 580 Millionen US-Dollar) angezogen, was einem Anstieg von 56,2 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2023 entspricht, gab das marokkanische Devisenamt in einem am Freitag im Mai veröffentlichten Bericht bekannt 3. 2024.

Der Aufwärtstrend beim Zufluss ausländischer Direktinvestitionen in das Königreich dürfte sich in den kommenden Monaten fortsetzen, da die zahlreichen in den letzten Monaten unterzeichneten Investitionsvereinbarungen zustande kommen, fügte dieselbe Quelle hinzu.

Das marokkanische Devisenamt gab außerdem bekannt, dass die Reiseeinnahmen zwischen 1 und 2020 23,7 Milliarden Dirham (2,36 Milliarden US-Dollar) erreichtenähm Januar und 31. März 2024 im Vergleich zu 24,9 Milliarden im gleichen Zeitraum im Jahr 2023, ein Rückgang von 5,1 %.

Die Geldtransfers von im Ausland lebenden Marokkanern (MRE) beliefen sich in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres auf 27,4 Milliarden Dirham (2,73 Milliarden Dollar), ein Betrag, der fast identisch mit dem im gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichneten Betrag ist.

Lesen Sie auch:

05.03.2024 – Marokko: Ausländische Direktinvestitionen stiegen im Januar 2024 um 21 % auf 360 Millionen US-Dollar

05.03.2024 – Marokko: Ausländische Direktinvestitionen stiegen im Januar 2024 um 21 % auf 360 Millionen US-Dollar

25.03.2024 – Marokko: Das chinesische Unternehmen Hunan Zhongke Shinzoom plant, 500 Millionen US-Dollar in eine Batterieanodenfabrik zu investieren

26.01.2024 – Marokko: Die Nationale Investitionskommission genehmigt 42 Projekte mit Gesamtkosten von 742 Millionen US-Dollar

-

PREV Ihr Flug Doha-Dublin wurde von Turbulenzen heimgesucht, sagen Passagiere
NEXT Renault: Allianz mit Santander beim Leasing? – 27.05.2024 um 11:00 Uhr