Ein Netzwerkausfall isoliert einen Teil des Vallée de Joux

Ein Netzwerkausfall isoliert einen Teil des Vallée de Joux
Ein Netzwerkausfall isoliert einen Teil des Vallée de Joux
-

Während der große Ausfall, der letzte Woche die Riviera betraf, kaum behoben wurde, ist nun das Vallée de Joux an der Reihe, von digitalen Diensten ausgeschlossen zu werden. Seit Freitag, so die Behörden, und sogar am Donnerstagabend, einem Leser zufolge, ist die Mobilfunkabdeckung von Sunrise in einem ganzen Teil der Region, insbesondere in L’Orient und L’Abbaye, unterbrochen.

„Wir haben keine Informationen, außer einer Seite, die uns stundenweise darüber informiert, dass die Reparatur in … ein paar Stunden durchgeführt wird! Und das schon seit Freitagmorgen, als für denselben Abend eine Erholung angekündigt wurde. Am Sonntag war es dann wieder für denselben Abend geplant. Wir werden verspottet!“ bedauert ein Anwohner. Und Sunrise erklärt: „Leider wurde das Kabel, das unseren Mobilfunkstandort im Vallée de Joux/Le Sentier mit unserem Netz verbindet, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von Dritten gekappt. Die Reparaturen dauern länger als erwartet, da aufwändige Erdarbeiten und Reparaturen erforderlich sind.“

Betroffen sind derzeit nur Mobilfunkdienste, zunächst war aber auch das Festnetz betroffen. Am Freitagnachmittag konnte er jedoch seinen Dienst wieder aufnehmen. Und Sunrise stellte klar: „Wir gehen davon aus, dass wir morgen im Laufe des Tages die Mobilfunkabdeckung wiederherstellen können.“ Um bis dahin weiterhin mit dem Mobiltelefon telefonieren zu können, empfehlen wir die Aktivierung der WiFi-Calling-Option.“

-

PREV So beantragen Sie eine Schulanfangsbeihilfe
NEXT Free stellt mit der Veröffentlichung von zwei neuen Versionen von France 2 und France 3 auf der Freebox endlich auf HDR um