Entfliehen Sie diesen Sommer den Menschenmassen in Annecy mit 5 erschwinglichen Reisezielen, weniger als 2,5 Flugstunden von Genf entfernt!

-

In Annecy sind Sommerferien oft gleichbedeutend mit Staus, vollen Restaurants, Gedränge am See und überfüllten Parkplätzen. Wenn Sie für ein Wochenende oder ein paar Tage an etwas ruhigere Ziele flüchten möchten, finden Sie hier unsere Auswahl aus Genf.

Spanien: Málaga ab Genf

Málaga liegt an der Costa del Sol und vereint auf perfekte Weise Kultur und Entspannung am Meer. Hier sind die Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt besuchen sollten:

  • Die Alcazaba : Diese Festung aus muslimischer Zeit bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer. Verpassen Sie nicht das römische Theater, das Aufführungen bietet.
  • Das Picasso-Museum : Es ist dem berühmten, in Malaga geborenen Künstler gewidmet und ein Muss für Kunstliebhaber.
  • Historisches Zentrum : Schlendern Sie durch die Gassen und entdecken Sie verborgene Schätze wie die Kirche von Santiago und den Atarazanas-Markt.
  • Strände : Die Strände von Malagueta und Pedregalejo sind perfekt, um die mediterrane Sonne zu genießen und zu entspannen.
  • Soho-Bezirk : Bekannt als das Kunstviertel, finden Sie hier viele Galerien und farbenfrohe Straßenkunst.
  • Open-Air-Kinofestival : Abends genießen Sie das Open-Air-Kinofestival am Hafen

Mitte August erwacht Málaga mit der Feria de Agosto zum Leben, einem lokalen Festival, bei dem sich die Straßen mit Flamencomusik, Tänzen und Konzerten füllen. Dies ist die ideale Gelegenheit, die andalusische Kultur in festlicher Atmosphäre zu entdecken.

Was die Gastronomie betrifft, werden die Espetos (gegrillte Sardinen) an den Stränden und die abwechslungsreichen Tapas in den Bars im Stadtzentrum Ihren Gaumen erfreuen. Vergessen Sie nicht, den süßen Málaga-Wein zu probieren, eine lokale Delikatesse. Um Ihre Reise zu erleichtern, sollten Sie die Anmietung eines Autos am Flughafen Málaga in Betracht ziehen.

Ab 105 € Hin- und Rückfahrt

Nordmazedonien: Skopje ab Genf

Skopje, die Hauptstadt Nordmazedoniens, ist ein faszinierendes Reiseziel mit einer reichen Geschichte. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

  • Die Steinbrücke : Diese aus der osmanischen Zeit stammende Brücke verbindet die Altstadt mit dem modernen Zentrum und bietet ein einzigartiges Panorama auf den Fluss Vardar.
  • Kale-Festung : Auf einem Hügel gelegen, ist es ideal, um die historischen Überreste der Stadt zu erkunden und gleichzeitig die atemberaubende Aussicht auf Skopje zu genießen.
  • Der alte Basar : Mit seinen gepflasterten Straßen und Kunsthandwerksläden versetzt Sie dieses Viertel in eine andere Zeit und lässt Sie schöne Erinnerungen zurückbringen.

Verpassen Sie Anfang Juli nicht das Skopje Jazz Festival, eine Veranstaltung, die internationale Künstler anzieht und die Stadt in ein wahres Musikzentrum verwandelt.

Für Feinschmecker sind Tavče Gravče, ein traditioneller Bohneneintopf, und Ajvar, eine Sauce aus roten Paprika, ein Muss. Genießen Sie auch die Cafés und Restaurants am Makedonija-Platz für einen entspannten Moment im Herzen der Stadt.

Im Rest des Landes

Fahren Sie zum Ohridsee, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Das kristallklare Wasser eignet sich perfekt zum Schwimmen, Kajakfahren und Segeln. Schlendern Sie nebenan durch die gepflasterten Straßen der Altstadt von Ohrid und entdecken Sie byzantinische Kirchen und traditionelle Häuser.

Für Naturliebhaber ist der Nationalpark Galicica, zwischen dem Ohridsee und dem Prespasee gelegen, ein wahres Wanderparadies mit zahlreichen Wanderwegen.

Ab 137 € Hin- und Rückfahrt

Österreich: Wien ab Genf

Wohin Sie diesen Sommer von Genf aus reisen könnenObwohl Österreich oft mit Wintersport und Weihnachtsmärkten in Verbindung gebracht wird, ist es auch im Sommer ein außergewöhnliches Reiseziel. Wien ist eine elegante Stadt, ideal für Kultur- und Geschichtsliebhaber. Hier sind einige wesentliche Dinge:

  • Schloss Schönbrunn : Beginnen Sie Ihre Tour in dieser ehemaligen Sommerresidenz der kaiserlichen Familie, wo Sie prächtig dekorierte Räume und prächtige Gärten erkunden können.
  • Sissi Museum und die Hofburg : Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte von Kaiserin Elisabeth, indem Sie diese symbolträchtigen Orte besuchen.
  • Der Ring : Bei einem Spaziergang auf diesem Boulevard rund um das historische Zentrum können Sie symbolträchtige Gebäude wie die Oper und das Parlament entdecken.
  • Donaukanal : Schlendern Sie am Kanal entlang, wo Sie „Strandbars“ und trendige Restaurants finden, die sich perfekt für einen erholsamen Urlaub eignen.

Ende Juni erwacht Wien zum Leben mit dem Donauinselfest, einem der größten Open-Air-Festivals in Europa, das kostenlose Konzerte und verschiedene Aktivitäten für die ganze Familie bietet.

Das Wiener Schnitzel, ein paniertes Schnitzel, und die Sachertorte, ein Schokoladenkuchen, sind kulinarische Klassiker, die man nicht verpassen sollte. Auch Wiener Cafés eignen sich perfekt, um bei einem Gebäck die Atmosphäre der Stadt zu genießen.

Im Rest des Landes

Die österreichischen Alpen bieten viele Outdoor-Aktivitäten. Gehen Sie wandern, Mountainbiken oder besuchen Sie Konzerte in den Bergen.

Salzburg, die Heimatstadt Mozarts, ist Gastgeber der berühmten Salzburger Festspiele, einer weltbekannten Veranstaltung klassischer Musik. Schlendern Sie durch die bezaubernden Gassen der Altstadt und besuchen Sie Mozarts Geburtshaus. Inzwischen bietet Innsbruck Tanz- und Theaterfestivals sowie Wanderungen in den umliegenden Bergen.

Ab 123 € Hin- und Rückfahrt

Albanien: Tirana von Genf

Vermeiden Sie Menschenmassen im SommerurlaubTirana, die Hauptstadt Albaniens, ist eine lebendige und moderne Stadt. Folgendes sollten Sie bei Ihrem Besuch einplanen:

  • Bunk’Art Museum : Dieser Bunker aus dem Kalten Krieg, der in ein Museum für zeitgenössische Kunst umgewandelt wurde, bietet eine einzigartige Perspektive auf die jüngste Geschichte des Landes.
  • Skanderbeg-Platz : Dieser Platz liegt im Herzen der Stadt und ist von historischen Gebäuden und Museen umgeben, darunter das Nationale Geschichtsmuseum.
  • Pazari i Ri Markt : Um völlig einzutauchen, besuchen Sie diesen Markt, wo Sie lokale Produkte und handwerkliche Souvenirs finden.

Naschkatzen sollten Tirana nicht verlassen, ohne Tave Kosi, ein traditionelles Lammgericht mit Joghurt, und Byrek, eine Art Blätterteig gefüllt mit Fleisch, Käse oder Gemüse, probiert zu haben.

Im Rest des Landes

Die albanische Riviera bietet herrliche Strände, die nur auf Sie warten:

  • Ksamil-Strand : Bekannt für seinen weißen Sand und das kristallklare Wasser.
  • Gjipe-Strand : Dieser Strand ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar und eignet sich ideal für einen ruhigen Kurzurlaub.
  • Borsh Strand : Der längste Strand an der albanischen Küste, perfekt für einen entspannten Tag am Meer.

Geschichtsinteressierte werden begeistert sein, die archäologische Stätte von Butrint zu entdecken, eine antike griechisch-römische Stätte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Für einen entspannteren Aufenthalt sollten Sie sich die Blue Eye Springs nicht entgehen lassen, wo Quellwasser mit beeindruckender Klarheit und Frische aus dem Boden sprudelt.

Ab 102 € Hin- und Rückfahrt

Serbien: Belgrad von Genf

Sommerziele EuropaBelgrad, die Hauptstadt Serbiens, ist eine pulsierende Stadt, die für ihr pulsierendes Nachtleben und ihre historischen Stätten bekannt ist. Hier sind einige wesentliche Dinge:

  • Festung Kalemegdan : Diese ikonische Festung liegt am Zusammenfluss von Donau und Save und bietet unglaubliche Ausblicke und Grünflächen, die zum Entspannen einladen.
  • Böhmischer Bezirk Skadarlija : Mit seinen gepflasterten Straßen und traditionellen Restaurants ist dieses Viertel ideal für einen freundlichen und authentischen Abend.

Verpassen Sie im Juli nicht das Musikfestival EXIT, das in der Festung Petrovaradin in Novi Sad stattfindet. Diese Veranstaltung zieht Tausende von Festivalbesuchern aus der ganzen Welt an. Auf dem Programm: fünf Tage Musik mit renommierten Künstlern wie den Black Eyed Peas und Ofenbach.

Die serbische Küche mit Gerichten wie Cevapi, kleinen Röllchen mit gegrilltem Fleisch, und Sarma, gefüllten Kohlblättern, ist ein wahrer Genuss. Kafanas oder lokale Tavernen bieten eine warme Atmosphäre, in der Sie traditionelle Gerichte bei Live-Musik genießen können.

Im Rest des Landes

Für Outdoor-Enthusiasten bietet das Zlatibor-Gebirge Aktivitäten wie Wandern, Paragliding und Radfahren und der Zaovine-See eignet sich perfekt für eine Kajaktour. Für einen erholsamen Urlaub sollten Sie unbedingt die Thermalbäder von Vrnjačka Banja besuchen.

Ab 118 € Hin- und Rückfahrt

-

PREV Alex Vizorek äußert sich zur politischen Lage in Frankreich: „Wir leben in einer Netflix-Serie“
NEXT EU-Justiz verhängt hohe Geldstrafe gegen Ungarn wegen Nichteinhaltung von Asylrechten