Der Monat Mai ist der schöne Monat Europas in Clermont-Ferrand und im Departement

-

06:52 Uhr – 1. Mai 2024 – von Info Clermont Métropole

Ziel ist es, den Menschen die EU näher zu bringen und die europäischen Bürger bei festlichen Veranstaltungen zusammenzubringen.

Das Team des EUROPE DIRECT Clermont Puy-de-Dôme Centre und seine Partner bieten Aktivitäten, Ausstellungen, Treffen, Vorführungen und andere Veranstaltungen an, um die EU, ihre Geschichte, die europäische Staatsbürgerschaft und ihre 27 Länder hervorzuheben.

LDer 9. Mai ist Europatag! Dies ist der Jahrestag der „Schuman-Erklärung“ vom 9. Mai 1950, der Geburtsurkunde der Europäischen Union.

In Frankreich steht der ganze Monat Mai im Zeichen Europas, dank des „Joli Mois de l’Europe“, das hier vom EUROPE DIRECT Clermont Puy-de-Dôme Centre mit zahlreichen Partnern koordiniert wird.

In diesem Jahr der Wahl zur Kulturhauptstadt Europas 2028, in dem das Zentralmassiv von Clermont-Ferrand auf dem letzten Platz steht, ist es wichtig, die europäische Identität unseres Territoriums weiter zu beweisen und Europa hier leben zu lassen.

Feiern Sie dieses Jahr den ganzen Mai über mit der Stadt und der Europäischen Union!

Es beginnt mit dem Europatag am 2. Mai auf der Place de la Victoire in Clermont-Ferrand!

Das Team des EUROPE DIRECT Clermont Puy-de-Dôme Centre und seine zahlreichen Partner (vereinseigene und institutionelle) bieten Aktivitäten, Ausstellungen, Treffen, Vorführungen, Debatten und viele andere Veranstaltungen an, die die EU, ihre Geschichte, die europäische Staatsbürgerschaft und die 27 Länder hervorheben ausmachen, und auch seine Aktionen (Mobilität, Kampf gegen den Klimawandel, Solidarität mit der Ukraine usw.).

Ziel ist es, den Menschen die EU näher zu bringen und die europäischen Bürger bei festlichen, kulturellen, informativen und allgemeinen öffentlichen Veranstaltungen im gesamten Gebiet zusammenzubringen.

Alle diese Aktionen sind kostenlos, einige erfordern eine Registrierung. Sie werden bestimmt eine Aktivität für Sie in Ihrer Nähe finden!

Wir sehen uns am 9. Juni

In diesem Jahr verstärken die Institutionen ihre Energie, um die Werte der EU zu verbreiten, denn wir bereiten uns darauf vor, für die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu stimmen, die uns im Europäischen Parlament vertreten werden!

Seit 1979 werden die Abgeordneten alle fünf Jahre in allgemeiner Direktwahl gewählt. Das Europäische Parlament ist die einzige europäische Institution, die direkt von den EU-Bürgern gewählt wird.

Nutzen Sie am 9. Juni Ihre Stimme!

Das Programm

2. Mai: Europa-Express von 14:00 bis 16:00 Uhr für Mittel- und Oberschulen (Anmeldung erforderlich), gefolgt vom Europatag auf der Place de la Victoire (Spiele, Musik, Improvisationstheater). ..).

3. Mai: Veranstaltung „Europa durch Jugend“ in Cournon-d’Auvergne.

7. Mai: Workshop zu Staatsbürgerschaft und Europawahlen im Unis-Cité-Zentrum in Clermont-Ferrand.

15. Mai: Internationales Mobilitätsforum im Anatole France Centre in Clermont-Ferrand.

16. Mai: Europäische Veranstaltungen an der Jean-Rostand-Schule in Riom.

17. bis 20. Mai: „The Arts on a Walk“ mit Michal Trpák im Corum Saint-Jean in Clermont-Ferrand.

21. Mai: Vorführung des Dokumentarfilms über die Ukraine „Marioupol, die Hoffnung ist nicht verloren“ um 18:30 Uhr im Espace Conchon in Clermont-Ferrand, anschließende Debatte.

21. Mai – 14. Juni: „Irland in Europa“, Ausstellung vor den Toren des Lecoq-Gartens, Leihgabe des irischen Generalkonsulats in Lyon.

22. Mai: Workshop zu Staatsbürgerschaft und Europawahlen im RVL in Riom, gefolgt von einer Filmdebatte. Und Textilfresken-Workshop im Lycée d’Ennezat, veranstaltet vom Vereinscafé Flax.

23. Mai: „Europa der Lösungen“: Treffen mit der Europäischen Bank. Investitionen und die Vertretung der Europäischen Kommission in Frankreich rund um aus europäischen Fonds finanzierte Projekte in Clermont-Ferrand.

– „Europäische aktuelle Themen“: Konferenz um 20 Uhr im Espace Culture et Congrès de Ceyrat.

– Belgisches Menü in den Kantinen der öffentlichen Schulen von Clermont.

24. Mai: Simulation eines Europäischen Parlaments im Rathaus von Clermont-Ferrand für Freiwillige der Unis-Cité.

– Show „Auf der Suche nach der verlorenen Moral“ um 19 Uhr in der Kapelle des Guten Hirten in Clermont-Ferrand.

25. Mai: „European Image Night“, von 15 Uhr bis Mitternacht im Jardin Lecoq in Clermont-Ferrand.

28. Mai: Workshop zum Thema Staatsbürgerschaft und Europawahlen für Vertreter der Stadt Clermont-Ferrand.

29. Mai: „Europe Express“ in Riom von 14.00 bis 16.00 Uhr (nach Anmeldung bei RLV Info-Jeunes).

– Führung durch den Fotojournalisten Yan Morvan durch seine Ausstellung „Résistances Mémorielles“ um 14 Uhr im Hôtel Fontfreyde in Clermont-Ferrand.

– Treffen-Debatte rund um die Fotos des Fotojournalisten Yan Morvan „Konflikte und europäischer Aufbau“, um 18 Uhr im Espace Conchon.

30. Mai: Europäischer Spaziergang für Vertreter der Stadt Clermont-Ferrand und Clermont Auvergne Métropole.

31. Mai: Animation „Europa für junge Menschen“ im Lycée d’Issoire.

Und den ganzen Monat: „Memorial Resistances“, Ausstellung im Hôtel Fontfreyde in Clermont-Ferrand.

Das gesamte Programm finden Sie auf europedirectclermont63.eu und auf Instagram, Facebook, LinkedIn und Twitter: @CIEDclermont63

-

PREV Kanada macht seine Präsenz auf der VivaTech in Paris deutlich
NEXT Tiere konnten nicht gerettet werden, Mieter wurden umgesiedelt