Italien unterstützt uns bei den Verhandlungen mit der EU

Italien unterstützt uns bei den Verhandlungen mit der EU
Italien unterstützt uns bei den Verhandlungen mit der EU
-

Bei den Verhandlungen über ein neues Abkommen mit der EU kann die Schweiz laut Bundespräsidentin Viola Amherd (links) auf die Unterstützung Italiens zählen. „Mir wurde Unterstützung versprochen“, erklärte sie nach ihrem Treffen mit der italienischen Ministerpräsidentin Giorgia Meloni. (Archivfoto)

Foto: KEYSTONE/EPA/ANGELO CARCONI

Laut Bundespräsidentin Viola Amherd kann die Schweiz bei den Verhandlungen mit der EU auf die Unterstützung Italiens zählen. „Mir wurde Unterstützung versprochen“, erklärte sie nach ihrem Treffen mit dem italienischen Ministerpräsidenten.

„Auch Italien ist an einer Lösung interessiert und würde bei Bedarf Unterstützung leisten“, sagte Amherd in einem Interview mit dem SonntagsBlick.

Viola Amherd forderte jedoch, dass die Verhandlungen über ein neues Abkommen mit der EU von der Schweiz unterstützt würden. „Wirtschaft, Ausbildung und Forschung müssen jetzt stärker einbezogen werden“, erklärte der Bundespräsident. „Die Wirtschaft würde von einer Lösung profitieren.“

/ATS

#Swiss

-

PREV Haut-Rhin. Ein Athlet aus Cernay wird nach einem Erfolg in seiner Disziplin an den Olympischen Spielen 2024 teilnehmen
NEXT Seine et Marne. Der ikonische Parkplatz des Einkaufszentrums wird komplett erneuert