Michel Thiffault schlägt vor, in Saguenay ein Spielzimmer einzurichten

Michel Thiffault schlägt vor, in Saguenay ein Spielzimmer einzurichten
Michel Thiffault schlägt vor, in Saguenay ein Spielzimmer einzurichten
-

„Wir sind ständig auf der Suche nach neuem Geld und es ist schwer, daran zu kommen. Dort würden uns das jedes Jahr neue Einnahmen bringen, die wir in unsere Infrastruktur investieren könnten. Und dann ist es langfristig. Bei Loto-Québec handelt es sich nicht um einen Zweijahresvertrag“, glaubt Herr Thiffault.

Eine Spielhalle unterscheidet sich von einem Casino. Es gibt einen in Quebec und einen weiteren in Trois-Rivières. Es gibt Video-Lotterie-Terminals und Sportwetten, aber keine Spieltische.

„Ja, meine Idee mag überraschend erscheinen, aber Spiele und Wetten wird es immer geben. Dort, in einem Loto-Québec-Salon, ist es legal und sicher.“

— Michel Thiffault, Gemeinderat

Er fügt hinzu, dass die Show eine Attraktion für Menschen aus der gesamten Region und der Nordküste werden würde. Würde es mit dem Charlevoix Casino konkurrieren? „Es liegt an Loto-Québec, es uns zu sagen, aber ich glaube nicht. Wir sind noch fast drei Stunden entfernt.“

>>>>>>

Vorne Michel Thiffault während der Gemeinderatssitzung am 7. Mai. (Tom Core/The Daily)

Sein Vorschlag ganz am Ende der mehr als dreistündigen Stadtratssitzung am Dienstag scheiterte. In einem Interview am Mittwochmorgen machte sich die Hauptbetroffene darüber keine Sorgen. „Ich wollte es öffentlich zur Sprache bringen, aber letzte Woche habe ich mit dem Management und dann mit dem Bürgermeister und meinen Kollegen darüber gesprochen. Sie halten es für eine gute Idee, haben aber Fragen.“

Aus diesem Grund glaubt der gewählte Beamte von Jonquière, dass ein Treffen mit Loto-Québec interessant wäre.

#Canada

-

PREV Die Artenvielfalt in kleinen Flüssen in Frankreich nimmt ab
NEXT Dürre in den Pyrénées-Orientales: „Wir haben Bedenken hinsichtlich des Trinkwassers in rund fünfzig Gemeinden, das entspricht 35.000 Einwohnern“, mobilisiert Minister Christophe Béchu