Bretenoux. Entdeckungen von den Dienstagsspaziergängen

Bretenoux. Entdeckungen von den Dienstagsspaziergängen
Bretenoux. Entdeckungen von den Dienstagsspaziergängen
-

Trotz der „Brücken“ führen Sie im Mai zwei „Dienstagswanderungen“, die vom Sozial- und Kulturzentrum Robert-Doisneau Cauvaldor in Biars-sur-Cère organisiert werden, in Begleitung von Florent Guinot auf den Wegen von Altillac und dann von Meyronne. Länderführer und Moderator im Mittelgebirge. Offen für alle, kostenlos, aber nach Anmeldung unter 05 65 38 03 79

Dienstag, 14. Mai, Treffen um 13:30 Uhr auf dem Parkplatz Germaine-Moreau in Bretenoux oder um 13:45 Uhr auf dem kleinen Parkplatz oben in Freyssignes. Von Freyssignes aus führt die Route Wanderer nach Font-merle. Unterwegs können sie schöne Ausblicke auf das Dordogne-Tal und das Beaulieu-Becken genießen. Wanderung von ca. 8 km mit 200 Höhenmetern.

Dienstag, 28. Mai, Treffen um 13:30 Uhr am Place Germaine Moreau oder 14:20 Uhr am Croix de Malperdus in Meyronne. Der Spaziergang wird die Wiederauferstehung von Limon offenbaren. Auf hübschen, von Eichen und Buchsbäumen gesäumten Wegen geht die Wandergruppe zum Couderc-Brunnen, ganz in der Nähe von Mayrinhac-le-Francal, bevor sie über die Caussenard-Wege zurückkehrt. 7,5 km lange Wanderung mit einem Höhenunterschied von ca. 200 m.

#French

-

PREV Zerstörung der Brücke, neu gestalteter Markt, abgerissene Tankstelle…: Sèvres am Beginn einer XXL-Baustelle
NEXT 5 unterhaltsame Ausflüge im Hérault zur Himmelfahrtsbrücke