Parlamentswahlen 2024: Die National Rally führt nach eigenen Angaben Gespräche mit den Republikanern in Savoie

Parlamentswahlen 2024: Die National Rally führt nach eigenen Angaben Gespräche mit den Republikanern in Savoie
Parlamentswahlen 2024: Die National Rally führt nach eigenen Angaben Gespräche mit den Republikanern in Savoie
-

Lokale Führer der National Rally haben am Donnerstag die Presse in die Präfektur Savoyen einberufen. Es war Brice Bernard, der Regionalrat, der feierlich sprach: „die Party war bereit“ er sagte, “mit dem Matignon-Plan des RN, seinen Kandidaten, seinen Aktivisten“. An seiner Seite: zwei Frauen, darunter ein neues Gesicht: Pauline Ract-Brancaz

„Noch keine Kandidatur im 4. Wahlkreis, wir bereiten ein Bündnis mit der rechten LR vor“ – Brice Bernard

Im ersten Wahlkreis von Savoie, dem von Aix-les-Bains, dem Avant Pays Savoyard, sagt der Albaner Brice Bernard, er sei optimistisch, mit Les Républicains einen gemeinsamen Kandidaten aufzustellen „Es laufen Verhandlungen mit der Rechten der LR, um einen einzigen Kandidaten gegen Ministerin Marina Ferrari (Staatssekretärin für digitale Angelegenheiten, die 2022 unter dem Label „Together“ gewählt wurde und der Mehrheit des Präsidenten angehört) aufzustellen). „Ich spreche mit den Beamten vor Ort. Wir haben eine Chance, eine Einigung zu erzielen. Ich kann die LRs, die nach Mottenkugeln riechen, nicht mehr ausstehen, ich kann die LRs nicht mehr ausstehen, die nur da sind, um ihre Plätze und ihren kleinen Topf zu behalten.“ .“

Brice Bernard trifft im vierten Wahlbezirk auf Jean François Coulomme

Im 4. Wahlkreis kandidiert Brice Bernard „Löscht die Rebellen aus, fegt den scheidenden NUPES-Abgeordneten Jean Francois Coulomme hinweg, den Brand der extremen Linken, die Kandidaten aus Gaza.“

Im 2. Wahlkreis kandidiert Pauline Ract-Brancaz, 35 Jahre, Oppositionsvertreterin in Ugine, um insbesondere die Branche zu verteidigen. In Maurienne, im 3. Wahlkreis, ist Marie Dauchy, die Europaabgeordnete, zu sehent „so nah wie möglich an den Wählern sein, vor Ort und in der Nationalversammlung sein, um einen konkreten Einfluss auf das Leben der Wähler zu haben.““.

Die Nationale Rallye Savoyen hat sich nach Gesprächen mit der LR 24 Stunden bis Freitagnachmittag Zeit gegeben, um ihren Kandidaten im 1. Wahlkreis vorzustellen.

-

NEXT Adrien Chalmin und Nicolas Valentim treffen bei den Olympischen Spielen in Paris aufeinander