Das Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer kostenlosen Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthüllt

-

Im Pariser Viertel Grands Boulevards öffnet das Hôtel de Mercy-Argenteau, ein prächtiges Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, zum ersten Mal seine Türen für die Öffentlichkeit. Dieses architektonische Juwel, das als historisches Denkmal eingestuft ist, wurde umgestaltet, um die Schule für Schmuckkunst zu beherbergen. Vom 13. Juni bis 1. September 2024 wird die erste kostenlose Ausstellung zum Bühnenschmuck der Comédie-Française enthüllt, ein Schatz, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Das Hotel liegt am 16 bis Boulevard Montmartre, das Mercy-Argenteau Hotel bietet einen neuen prestigeträchtigen Rahmen für die École des Arts Joailliers. Was könnte schöner sein als das Hotel, das als historisches Denkmal eingestuft ist um das unterzubringen kostenlose Ausstellungen von der Schule ? Verpassen Sie nicht das erste, das sich uns öffnet vom 13. Juni bis 1. September 2024das eine hervorragende Ausstellung zum Thema enthüllt Bühnenschmuck aus der Comédie Française.

Gegründet vor mehr als zehn Jahren mit der Unterstützung von Van Cleef & ArpelsZiel dieser Kulturinstitution ist es, die Schmuckkultur auf der ganzen Welt zu fördern. Zusätzlich zu ihren beiden Pariser Standorten organisiert die Schule Nomadenkurse in New York und Tokio und verfügt über dauerhafte Campusse in Hongkong, Shanghai und Dubai.

Die Innenaufteilung desMercy-Argenteau Hotel wurde der talentierten Designerin und Innenarchitektin Constance Guisset anvertraut. Ihm wurde die Aufgabe übertragen, einen harmonischen Raum zu schaffen, der die Exponate hervorhebt, ohne den historischen Rahmen zu überschatten. Sie entwarf freistehende Bilderschienen für den Partyraum, entwarf einen imposanten Kronleuchter für das Treppenhaus und integrierte Elemente, die von Kuriositätenkabinetten in der künftigen Buchhandlung inspiriert waren.

Das Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthüllt

Die verwendeten Materialien wie Eiche und Furnier vereinen Widerstandsfähigkeit und Raffinesse. Auch die Farbe spielt eine wichtige Rolle, insbesondere Blau, das eine geheimnisvolle Atmosphäre schafft und einen Kontrast zu dunklen Passagen bildet.

Ab Anfang Juni haben wir die Möglichkeit, eine riesige Auswahl zu entdecken Ausstellungsfläche präsentiert außergewöhnlichen Schmuck, a Fachbibliothek im Bereich Schmuck, sowie a einzigartige Buchhandlung seiner Art, die ganz dieser kostbaren Kunst gewidmet ist.

Das Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthüllt

Der Höhepunkt der ersten von der L’École des Arts Joailliers vorgeschlagenen Wechselausstellung ist „Bühnenschmuck aus der Comédie-Française“. Diese einzigartige Ausstellung vereint mehr als 120 Accessoires, Kunstwerke und Dokumente aus den Sammlungen dieses berühmten Theaters. Der von den Schauspielern und Schauspielerinnen getragene Schmuck Französische Komödie spielen seit jeher eine wesentliche Rolle bei der Aufführung von Theaterstücken und diese Ausstellung bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte dieser Bühnendekorationen.

Das Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthüllt

Der Ausstellungsrundgang ist in mehrere Akte unterteilt und bietet einen Einblick hinter die Kulissen des Theaters. In den ersten Akten wird der erste Bühnenschmuck hervorgehoben, oft aus den eigenen Sammlungen der Schauspieler und Schauspielerinnen. Dann werden wir zur Bühne transportiert, wo Kostüme und Schmuck erwachen in ihrer ganzen Pracht zum Leben. Schließlich beleuchtet der letzte Teil der Ausstellung die großen Persönlichkeiten der Belle Époque, wie z Sarah Bernhardt, Edouard de Max Und Fräulein Bartet, durch monumentale Fotografien.

Das Hôtel de Mercy-Argenteau bietet mit seiner reichen Geschichte und neoklassizistischen Architektur den idealen Rahmen für diese einzigartige Ausstellung. Hinter der diskreten Fassade verbirgt sich ein prächtiges Interieur, das von der Pracht des Ancien Régime zeugt. Die mit vergoldeten Holzarbeiten und korinthischen Säulengängen geschmückten Empfangsräume gelten als historische Denkmäler. Wir können diese architektonischen Schätze bewundern und gleichzeitig die außergewöhnlichen Juwelen der Comédie-Française entdecken.

Die Schule für Schmuckkunst bietet in Zusammenarbeit mit der Comédie-Française ein unvergessliches Kulturerlebnis an einem geschichtsträchtigen Ort. DER Wechselausstellungen, kostenlos und offen für alleermöglicht es Ihnen, in die Geschichte des Schmucks einzutauchen und die Schönheit und Eleganz einzigartiger Schmuckstücke zu bestaunen, während Meisterkurse die Möglichkeit bieten, in kleinen Gruppen in prächtigen Salons die faszinierende Welt des Schmucks zu erkunden.

Das Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthülltDas Hôtel de Mercy-Argenteau wird mit einer Ausstellung über die Bühnenjuwelen der Comédie Française enthüllt

Lassen Sie sich vom 13. Juni bis 1. September 2024 diese Gelegenheit zum Entdecken nicht entgehen das Mercy-Argenteau Hoteldiesem denkmalgeschützten Gebäude, in dem die School of Jewelry Arts und ihre außergewöhnliche Ausstellung untergebracht sind die Bühnenjuwelen der Comédie-Française. P. Beachten Sie, dass der Eintrag für dieDie Ausstellung ist nach vorheriger Reservierung kostenlos.

-

NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?