Die Bäckerei Saint-Ouën-des-Toits war fast ein Jahr lang geschlossen und öffnet an diesem Samstag, dem 15. Juni 2024, wieder ihre Pforten

Die Bäckerei Saint-Ouën-des-Toits war fast ein Jahr lang geschlossen und öffnet an diesem Samstag, dem 15. Juni 2024, wieder ihre Pforten
Die Bäckerei Saint-Ouën-des-Toits war fast ein Jahr lang geschlossen und öffnet an diesem Samstag, dem 15. Juni 2024, wieder ihre Pforten
-

Élise und Nicolas Lachivert kommen aus einem Dorf in Côtes-d’Armor, das ähnlich groß ist wie das von Saint-Ouën-des-Toits (Mayenne). Wir haben viele Bäckereien besucht, darunter drei in Mayenne. „Wir hatten eine Vorliebe für die ländliche Umgebung, der Kontakt dort ist herzlich.“ erklärt der neue Bäcker. Das Ehepaar, das seit 13 Jahren selbstständig ist, war von diesem Geschäft angetan, weil keine der von ihnen besuchten Kassen so gut ausgestattete und möblierte Räumlichkeiten anbot. Das erste Treffen mit der Gemeinde überzeugte sie schnell, sich hier niederzulassen.

Spezielle Brote

Es war ihr Müller, Léandre Férard, verantwortlich für die kommerzielle Entwicklung bei Grands Moulins de Rennes (Ille-et-Vilaine), der ihnen den Laden vorstellte, dessen Wände Eigentum der Gemeinde bleiben.

Diese neuen Bäckereien eröffnen unter der Marke Les gourmandises d’Élise et Nicolas. Artisans Banette bieten die gesamte Palette an Spezialbroten an: Getreide- und Samenbrot, rustikal, Gourmet, handwerklich hergestellte Tradition sowie eine Rückkehr zum knusprigen Ficelle des Morgens, das mehrere Jahre lang vergessen wurde, und natürlich Gebäck. Wir werden schnell eine Kundenkarte einrichten“, kündigt Élise Lachivert an.

Ein zukünftiger Lebensmittelladen

Was das Gebäck betrifft, wird Antoine, ein junger Saint-Ouënnais, ab Dienstag, dem 18. Juni, dem Betrieb beitreten, um alle Klassiker herzustellen: Torten und Törtchen, Eclairs, Paris-Brest, Brioches, Windbeutel, aber auch alle Sonderbestellungen.

Die Gestaltung des Ladens ist unverändert. Es ist funktional und ermöglicht es uns, eine schöne Auswahl aller unserer Varianten zu präsentieren.“ gibt Élise Lachivert an. Sie fügt hinzu, dass es täglich Sandwich-, Getränke- und Dessertoptionen geben wird.

An diesem Samstag, 15. Juni, öffnet zunächst nur die Bäckerei-Konditorei. Das Paar ist in Gesprächen mit Marken für den Lebensmittelladen und hofft, ihn innerhalb weniger Monate eröffnen zu können. Dies ist eine weitere Logistik, die die Beschäftigung von Personal erfordert.

Die ganze Familie hat in der Stadt Spuren hinterlassen. Ethan und Jordan, unsere beiden Jungs im Alter von 12 und 10 Jahren, haben bereits neue Freunde und sind froh, einen Basketballverein gefunden zu haben.

Die Köstlichkeiten von Élise und Nicolas, geöffnet Dienstag bis Samstag von 7 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr. Sonntag von 7:30 bis 12:30 Uhr Tel. 02 72 95 04 82.

-

PREV Die Belgier haben „kein Seum“, aber…
NEXT Im Visier antisemitischer Inschriften in Paris sagt ein Anwalt aus: „Ich bin nicht einmal Jude“