Choral Roanne Basket – Michael Oguine vervollständigt den Chor-Backpull

-

Der Roanne Basket Choir freut sich, die Ankunft des amerikanisch-nigerianischen Wachmanns Michael Oguine (27 Jahre alt, 1,88 m) bekannt zu geben. Dieser Cotonou-Spieler wird sein Wissen über die Meisterschaft einbringen, da er in Roanne seine fünfte Saison in der ProB fortsetzen wird. Er trug im Geschäftsjahr 2023/24 das Trikot von Elan Béarnais (durchschnittlich 14,3 Punkte und 2,9 Assists in fast 28 Minuten pro Spiel), nachdem er einige Zeit bei Souffelweyersheim, Saint-Chamond und Denain verbracht hatte.

Der in Montana ausgebildete Kalifornier ist ein starker Verteidiger, der dank seiner Schnelligkeit und Explosivität aggressiv in den Kreis geht und für seine athletischen Qualitäten, aber auch für seine Fähigkeit, aus der Distanz zu punkten, bekannt ist. Es kann auch griffbereit verwendet werden. Michael Oguine war Dylan Affo Mamas Teamkollege in Pau und hat Freundschaften mit Terrell Gomez, gegen den er bei der Big Sky Conference in der D1 NCAA antrat.

Thomas Andrieux: „Michael ist ein Referenzspieler in der ProB, der meiner Meinung nach in bestimmten Aspekten des Spiels noch Fortschritte machen kann. Er wird uns viel Spielraum lassen und gleichzeitig ein Anführer in der Defensive sein.“ Was seinen Geisteszustand angeht, ist er jemand, der überall, wo er hingeht, einhellig geschätzt wird, und seine Beziehung zu Terrell ist ein wichtiger Aspekt.

Michael Oguine: „Ich freue mich, dem Chorale de Roanne beizutreten. Ich hatte eine großartige Diskussion mit Trainer Thomas über seine Vision für das Team. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm und meinen Teamkollegen in dieser neuen Saison. Bis bald !”

Teilen Sie diesen Artikel, wählen Sie Ihr Netzwerk!

-

PREV Als wahre grüne Lunge im Zentrum von Nîmes wird ein Park wiedereröffnet, nachdem er dem Appetit der Immobilienentwickler entgangen ist
NEXT 10 tolle Orte zum Essen und Trinken in Lille