Canadian Screen Awards | Denis Villeneuve und Patrick Huard geehrt

-

Die Namen von Denis Villeneuve und Patrick Huard gesellen sich zu denen der bereits bekannt gegebenen Gewinner der speziellen Canadian Screen Awards. Der Regisseur und der Schauspieler werden für ihre gesamte Karriere geehrt.


Veröffentlicht um 12:52 Uhr.

Denis Villeneuve erhält den Academy Icon Prize, der seinen „außergewöhnlichen und anhaltenden“ Beitrag zur nationalen oder ausländischen audiovisuellen Industrie hervorhebt. Der Filmemacher von Düne, Blade Runner, Ankunft Und Brände sei „für seine Akribie und die Einzigartigkeit seiner Bilder anerkannt“, heißt es in der Pressemitteilung der Organisation.

Patrick Huard, Träger des Earle-Grey-Preises, wird als Schauspieler im Fernsehen und im Kino geehrt. Die Schauspielerei ist jedoch nur eine Facette des Talents des Ex-Komikers, der auch Autor, Moderator, Regisseur und Produzent ist.

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO CHARLES WILLIAM PELLETIER, ARCHIV SPEZIELLE ZUSAMMENARBEIT

Patrick Huard im Jahr 2022.

Ein dritter Preis geht an Michael MacMillan, CEO der Produktionsfirma Blue Ant Media. Er erhält den Industry Leadership Award. „Alle drei haben einen erheblichen Einfluss auf unsere Kinoleinwände in Kanada und im Ausland gehabt“, sagt Tammy Frick, CEO der Academy of Canadian Cinema and Television.

Die Gewinner erhalten ihre Auszeichnungen während der Canada on Screen Week, die vom 26. bis 1. Mai in Toronto stattfindetähm Juni.

-

PREV Dieser Vorname, der an eine Frühlingsblume erinnert, die Jamel Debbouze und Mélissa Theuriau ihrer Tochter geschenkt haben, liegt im Jahr 2024 voll im Trend
NEXT „So etwas hatte ich noch nie gesehen“: Für Gwyneth Paltrow ist diese Szene die beste im Kino – Cinema News