Die 71-jährige Sängerin hat diesen Samstag in Paris mit „Cerise“ geheiratet.

Die 71-jährige Sängerin hat diesen Samstag in Paris mit „Cerise“ geheiratet.
Die 71-jährige Sängerin hat diesen Samstag in Paris mit „Cerise“ geheiratet.
-

Regnerische Hochzeit, aber glückliche Hochzeit! Renaud sagte an diesem Samstag, dem 4. Mai, im Rathaus des 14. Arrondissements von Paris „Ja“ zu seiner Partnerin Christine, die den Spitznamen „Cerise“ trägt, unter den Blicken einer Handvoll Gäste: Vianney, Jean-Paul Rouve, Bénabar, Philippe Lellouche oder sogar Dave.

Sie folgt mir seit 30 Jahren, aber wir haben uns vor sechs Jahren zum ersten Mal am Fernseher getroffen. „Wir haben uns am 12. Mai 2022, einen Tag nach meinem 70. Geburtstag, wieder getroffen“, erzählte die Sängerin Pariser. „Ich bin jetzt von der Liebe gefesselt“, sagte er im Dezember 2023 erneut am Mikrofon von RTL. Und fügte hinzu: „Verliebtsein verändert dein Leben ! Es hilft uns zu leben, das Unvermeidliche zu ertragen: dass wir eines Tages sterben werden.“

Dies ist die dritte Ehe des Dolmetschers von Gewinner Mistral der diesen Monat auch seinen 72. Geburtstag feiert. Er lebte tatsächlich bei Dominique Quilichini, der Mutter seiner Tochter Lolita, sowie bei Romane Serda, der Mutter seines Sohnes Malone.

Die Redaktion empfiehlt

Neuigkeiten aus der RTL-Redaktion in Ihrem Posteingang.

Abonnieren Sie mit Ihrem RTL-Konto den RTL-Info-Newsletter, um täglich alle aktuellen Nachrichten zu verfolgen

Mehr lesen

-

PREV Les 12 coups de midi: Jean-Luc Reichmann empört sich über Émiliens Geschenk an seine Mutter
NEXT Adam Driver ist im ersten Clip des Films bereit, ins Leere zu springen