Corinne Touzet, ihr neues Leben fernab des Fernsehens: „Finanziell ist es kompliziert“

Corinne Touzet, ihr neues Leben fernab des Fernsehens: „Finanziell ist es kompliziert“
Corinne Touzet, ihr neues Leben fernab des Fernsehens: „Finanziell ist es kompliziert“
-

Corinne Touzet, die Sie am 18. Juni in dem Stück „Le Duplex“ auf France 2 finden können, ist im Fernsehen seltener geworden, seit sie „A Woman of Honor“ verlassen hat. Und seine Finanzen sind unweigerlich betroffen …

Corinne Touzet, die Sie im Stück finden können Das Duplex Dieser Film wird am 18. Juni um 21:10 Uhr auf France 2 ausgestrahlt und ist jetzt seltener im Fernsehen zu sehen, hat aber die Komödie sicherlich nicht aufgegeben! Jetzt glänzt sie vor allem auf der Bühne. Doch dieser neue Lebensstil fällt der ehemaligen Heldin der erfolgreichen TF1-Serie nicht immer leicht. Eine Frau von Ehre.

Corinne Touzet: Der wahre Grund für ihren Ausstieg aus der Serie „A Woman of Honor“

Im Jahr 2008 beschloss die Schauspielerin, die Serie zu verlassen Eine Frau von Ehre nach mehr als zehn Jahren guten und treuen Dienstes. Sie wollte einfach die Seite umblättern. “Es gibt für mich keine Möglichkeit, jahrelang den gleichen Charakter zu spielen“, erklärte die Schauspielerin Abendmag.

Aber die Schauspielerin wollte es betonen: Ihr Abschied von der Serie sei keine Form von Undank ihrerseits gewesen. “Ich war super ehrlich und habe darum gebeten, ersetzt zu werden. Ich habe dann in den Medien eine Prügelstrafe einstecken müssen und möchte heute sagen, dass ich nichts gegen die Sendung selbst hatte, sie war sehr gut produziert und perfekt inszeniert.“, erklärte derjenige, der einfach andere Horizonte sehen musste.

Corinne Touzet, frei, aber „finanziell ist es kompliziert“

Heute ist diejenige, die in ihrer Jugend die Zirkusschule besuchte, vor allem im Theater tätig, ihrer wahren Leidenschaft. Dies erfordert jedoch einige Opfer. “Seien Sie vorsichtig, es ist nicht jeden Tag einfach. Es gibt Tage, da geht es mir finanziell nicht gut, manchmal ist es kompliziert. Eine Show zu veranstalten, kostet ein Vermögen, aber ja, natürlich gibt es eine Form der Freiheit„, vertraute sie kürzlich dem Mikrofon des Podcasts an Schatten und Lichter.

Wenn Corinne Touzet nicht die Höhe des Gehalts verriet, das sie als Heldin von erhielt Eine Frau von Ehre, ist es nicht schwer, sich vorzustellen, dass das Honorar, das sie erhielt, als sie auf dem Poster einer TF1-Serie auftrat, viel höher war als das, das sie derzeit als Theaterschauspielerin erhält. Aber für Corinne Touzet ist die Freiheit unbezahlbar!

-

PREV Untersuchung. Erpressungsversuch: Influencerin Poupette Kenza festgenommen und inhaftiert
NEXT „LFI an der Macht, ich gehe!“: Wird Cyril Hanouna Frankreich wie versprochen verlassen?