KI kommt zu WhatsApp – hier erfahren Sie alles, was Sie mit dieser künstlichen Intelligenz tun können

KI kommt zu WhatsApp – hier erfahren Sie alles, was Sie mit dieser künstlichen Intelligenz tun können
Descriptive text here
-

WhatsApp beginnt damit, seiner App künstliche Intelligenz hinzuzufügen. Und es sollte die Art und Weise verändern, wie Sie Messaging nutzen! Hier finden Sie alles, was Sie damit machen können.

Möchten Sie wieder künstliche Intelligenz nutzen? Auch der beliebte Instant-Messenger WhatsApp erhält seine Dosis KI, wie es derzeit in Mode ist. Der Mutterkonzern Meta hatte klar angekündigt, mehrere Tools dieser Art in die Anwendung zu integrieren, etwa die Generierung personalisierter Bilder und Sticker. Aber die nächste Funktion verspricht revolutionär zu sein und birgt das Risiko, Ihre Nutzung von WhatsApp in Zukunft zu revolutionieren, indem sie es zu viel mehr als nur einem einfachen Instant Messenger macht, da letzterer einfach Meta AI willkommen heißt, einen von KI betriebenen Chatbot, mit dem Sie zusammen sein werden in der Lage zu chatten.

Dieser Gesprächsroboter ist ein echter persönlicher Assistent und ermöglicht es Ihnen, jederzeit Fragen zu allen möglichen Themen zu stellen. Meta AI ist in der Lage, mit Bing, der Suchmaschine von Microsoft, in Echtzeit auf Informationen im Internet zuzugreifen und Ihnen ein Kochrezept sowie eine maßgeschneiderte Wanderroute zu empfehlen.

© WABetaInfo

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf WhatsApp AI zuzugreifen. Es ist zunächst in Gruppendiskussionen zugänglich. Geben Sie einfach „@MetaAI“ in das Nachrichtenfeld ein und stellen Sie dem Chatbot eine Frage. Du kannst auch „Rufen“ Sie sie an, indem Sie ihren Namen in die Suchleiste eingeben, oder beginnen Sie ein Gespräch, indem Sie auf das Symbol tippen Meta AI befindet sich in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Tatsächlich kommt es auf das Land an, da das Unternehmen derzeit mehrere Tests dazu durchführtWert Benutzerinteraktion und Präferenzen hinsichtlich der Zugänglichkeit von Meta AI. Beachten Sie, dass der Chatbot kann nur Fragen lesen und beantworten, in denen @Meta AI erwähnt wird. Daher ist sie nicht in der Lage, andere Nachrichten zu lesen. Ihre persönlichen Nachrichten und Anrufe bleiben wie immer Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sodass selbst WhatsApp oder Meta sie nicht sehen oder anhören können, auch nicht mit KI-Integration.

Derzeit unterstützt Meta AI nur Englisch. Nach einer ersten Testphase, die auf die USA beschränkt war, startet Meta nun eine weitere Serie in verschiedenen Ländern. Diese Tests stehen Personen zur Verfügung, die die neuesten Updates für WhatsApp für iOS aus dem App Store und WhatsApp für Android aus dem Google Play Store installieren. Es ist möglich, dass in den kommenden Monaten mehr Benutzer Zugriff darauf haben. Also ein wenig Geduld!

-

PREV Mars, Jupiter: Die Erforschung des Sonnensystems hat gut begonnen
NEXT Wählen Sie für ein gutes tragbares Headset zu einem erschwinglichen Preis …