Nach dem Helio Ring plant Amazfit einen erschwinglichen vernetzten Ring für alle Zielgruppen

Nach dem Helio Ring plant Amazfit einen erschwinglichen vernetzten Ring für alle Zielgruppen
Nach dem Helio Ring plant Amazfit einen erschwinglichen vernetzten Ring für alle Zielgruppen
-

Vernetzte Ringe gehören derzeit definitiv zu den Trendgeräten, angetrieben durch die bevorstehende Ankündigung des Galaxy Ring von Samsung. Das Gerät, das zusammen mit dem Galaxy Z Flip 6 und dem Galaxy Z Fold 6 voraussichtlich auf der Galaxy Unpacked-Veranstaltung am 10. Juli in Paris vorgestellt wird, trägt dazu bei, das Bewusstsein für eine Branche zu schärfen, die bisher noch vertraulich war und von der sie verkörpert wird Produkte mit der Signatur Oura oder Ultrahuman.

Zu den Marken, die ins Rennen um verbundene Ringe starten, gehört der Hersteller von Smartwatches Amazfit stach zu Beginn des Jahres hervor und kündigte auf der CES 2024 sein erstes Modell seiner Art an, den Helio Ring. Er ist seit dem Frühjahr in den USA erhältlich und wird jetzt in Frankreich vermarktet. Der Helio Ring zeichnet sich durch eine besonders präzise Positionierung aus, da der Ring für erfahrene Sportler gedacht ist und ihnen während des Trainings und während der Nachtruhe ergänzende Informationen zu den Angeboten ihrer Uhr liefern soll, um ihnen insbesondere eine bessere Organisation ihrer Erholung zu ermöglichen mal.

Ein „Lifestyle“-Ring im Jahr 2025

Dennoch weist der Ring eine Schwierigkeit auf: Er ist einer kleinen Benutzergruppe vorbehalten und darüber hinaus derzeit in zwei Größen erhältlich (10 und 12 US, d. h. Größen 62 und 67 French), bevor er in der Größe 8 US (57 FR) auf den Markt kommt schließt eine große Anzahl von Benutzern aus – und insbesondere Benutzer – und kann nicht behaupten, in großen Mengen verkauft zu werden. Aber Amazfit konzipiert dieses Produkt tatsächlich als erste Iteration einer noch größeren Produktpalette. Der Chef von Amazfit France, Grégory Jegou, gibt an, dass der Helio Ring einem Modell vorausgeht „Lebensstil zu einem günstigeren Preis“Die Veröffentlichung ist für nächstes Jahr geplant.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Helio-Ring einen Preis von 299 Euro hat und wir daher mit einem Preis unter 200 Euro für einen Ring rechnen können, der für ein weniger sportliches Publikum gedacht ist und zweifellos etwas anspruchsvoller im Design ist.

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt

-

PREV Wenn Ameisen eine Operation durchführen
NEXT Drei neue KI-Funktionen wurden im Voraus enthüllt