100 % der 5 Spiele wurden von der Heimmannschaft gewonnen

100 % der 5 Spiele wurden von der Heimmannschaft gewonnen
100 % der 5 Spiele wurden von der Heimmannschaft gewonnen
-

Zum dritten Mal in vier Jahren umfassen die Euroleague-Playoffs mindestens drei Viertelfinalserien, die ein Spiel 5 erfordern. Diese Ausgabe 2024 stellt keine Ausnahme von der Regel dar, mit Panathinaikos – Maccabi Tel-Aviv an diesem Dienstag und Monaco – Fenerbahçe sowie Barcelona – Olympiakos diesen Mittwoch. Die drei empfangenden Teams lagen jedoch mit 1:2 zurück und mussten das Kunststück schaffen draußen es wegzunehmen. Was sagen die Zahlen?

Laut dem Statistiker Darius Garuolis gab es seit der Einführung der Best-of-Five-Viertelfinalserie in der Saison 2008/09 42 Fälle, in denen eine Mannschaft in ihrer Serie mit 1:2 zurücklag. Das angeführte Team schaffte es sechs Mal, also in 14 % der Fälle, zurückzukommen und das Final Four zu erreichen.

Unter diesen erinnern wir uns alle an Real Madrid in der letzten Saison, das mit 2:0 gegen Partizan Belgrad führte und dem das Kunststück gelang, den Trend noch weiter umzukehren, sich für das Final Four zu qualifizieren und den Titel zu gewinnen.

Heimvorteil weiterhin wichtig

Aber gute Nachrichten für Monaco, Panathinaikos und Barcelona: Die sechs fraglichen Überraschungen ereigneten sich in Spiel 5 immer mit Heimvorteil. Und vor allem: In den 18 Spiel 5, die seit 2009 gespielt wurden, war 100 % davon das Heimspiel Team richtig.

Wird sich das Szenario wiederholen? Olympiakos, Fenerbahçe und Maccabi Tel-Aviv haben ihr Schicksal in ihren Händen.

-

PREV Die Feuer der geopferten Liebe, die radikale Wahl von TF1
NEXT Zurück ins Jahr 1970, als die Behörden von Oregon einen Wal in die Luft jagten