Besuch bei den Massons in Sartrouville

Besuch bei den Massons in Sartrouville
Besuch bei den Massons in Sartrouville
-

ANDERE FAMILIEN ALS IHRE (1/10) – Die Massons haben fünf Kinder, ein großes Haus in der Stadt dank großzügiger Eltern und wie am Schnürchen funktionierende Gewohnheiten.

Unterlassungsverfügungen aller Art, Spannungen zwischen Familie und Beruf, Generationenkonflikte: „Elternschaft“ ist in den letzten Jahren komplizierter geworden. Welche Werte möchten sie ihren Kindern weitergeben? Wie sprechen sie mit ihnen über die Welt, die entsteht? Was fehlt ihnen an ihrem Glück? Le figaro unternimmt eine Tour durch Frankreich, um Eltern zu treffen. Um sie zu bitten, zu sagen, was ihnen am Herzen liegt und was sie gerne verändert sehen würden.


Auf der Hofseite picken im „Hogwarts“ Hühner. Auf der Gartenseite wird jemand ermordet. „Oh nein, es ist okay, wenn ihnen wirklich etwas passiert wäre, wären sie schon hier reingekrochen und hätten „Mamaan“ geschrien.», evakuiert Anne-Sophie Masson und bittet darum, nicht auf die Wäsche zu achten, die darauf wartet, gefaltet zu werden, oder auf irgendetwas anderes, „wir sind aus dem Urlaub zurück“. Center Parcs, ein von seinen Eltern angebotener Aufenthalt, „das hätten wir nicht tun können“. Während drei seiner Söhne einander schreiend hinterherlaufen, läuft seine einzige Tochter hinterher und grummelt schläfrig in den Unterröcken, die sie nicht trägt.

Diesen Sonntag ist Snackzeit, aber im Massons gibt es sonntags keine Snacks. „Wir essen, erklärt Anne-Sophie. Nach dem Brunch um 10 Uhr essen wir um 18 Uhr zu Abend.“. Sparen Sie Mahlzeiten, Zeit und Energie. Heute Abend gibt es Waffeln, der Teig ist fertig, die Kinder können darauf legen, was sie wollen. „Wo ist Jules?», fragt Gabriel, der Ehemann von Anne-Sophie, ein Dreißigjähriger mit elegantem Aussehen, als er das Wohnzimmer betritt. „In seinem Raum, sagte seine Frau, er findet seine Spielsachen“. Jules ist ein Einzelgänger.

Drei im Garten, einer in der Küche, einer in seinem Schlafzimmer. Die Massons, Gabriel, 37, Betriebsleiter, und Anne-Sophie, 35, Krankenschwester in der Klinik Maison Laffitte, haben fünf Kinder gleichzeitig, während der Durchschnitt bei 1,84 liegt …

Dieser Artikel ist Abonnenten vorbehalten. Sie haben noch 77 % zu entdecken.

Möchten Sie mehr lesen?

Schalte alle Gegenstände sofort frei.

Bereits abonniert? Anmeldung

-

PREV „Räumen Sie den Raum!“ »: Der Richter im Prozess gegen Donald Trump verliert angesichts eines Zeugen der Verteidigung die Beherrschung
NEXT Chinesische Technologiegiganten senken die Preise für Sprachmodelle, die für KI-Chatbots verwendet werden