Route, Fahrpläne, Fackelträger… Wo kann man diesen Freitag die olympische Flamme sehen?

Route, Fahrpläne, Fackelträger… Wo kann man diesen Freitag die olympische Flamme sehen?
Route, Fahrpläne, Fackelträger… Wo kann man diesen Freitag die olympische Flamme sehen?
-

Nach der Reise durch Marseille am Vortag wird das olympische Feuer in Saint-Raphaël gezündet, bevor es diesen Freitag in Toulon ankommt.

Unter dem Jubel der Bevölkerung von Marseille segelte an diesem Donnerstag das olympische Feuer in den Händen von Anonymen, aber auch Prominenten. Unter ihnen hatten Basile Boli, Sopran, Didier Drogba, Jean-Pierre Papin, Tony Parker und sogar Jean Galfione die Ehre, es zu tragen. Kein Zinedine Zidane, sondern ein paar gute Leute, mit einer Fanfare-Ankunft im Vélodrome-Stadion.

Diesen Freitag beginnt gegen 8:10 Uhr die zweite Etappe im CREPS (regionales Zentrum für Leibeserziehung und Sport) in Saint-Raphaël im Var. Anschließend durchquerte sie die Stadt Hyères-les-Palmiers, dann Brignoles, Flassans-sur-Issole und La Seyne-sur-Mer. Das olympische Feuer wird in Richtung Salles-sur-Verdon wandern und gegen 19:30 Uhr in Toulon auf dem Place de la Liberté anhalten.

Lesen Sie auchOlympische Spiele 2024 in Paris: Bilder der olympischen Flamme, die im Jubel der Bevölkerung durch Marseille wandert

Wer trägt die Flamme im Var?

Die Träger sind die Sportjournalistin Carine Galli, der Schauspieler, Drehbuchautor, aber auch Regisseur Charles Berling, der Präsident des Rugby-Clubs Toulon Bernard Lemaître und Marielle Goitschel, zweifache Ski-Olympiasiegerin bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck und 1968 in Grenoble des olympischen Feuers im Var, unter vielen anonymen Personen.

-

PREV Aziz Akhannouch lässt Marokkaner verhungern: Butangas wird Marokko zum Explodieren bringen
NEXT Katechese: „Demut ist das Tor zu allen Tugenden“ – ZENIT