Der Straßenkomplex stürzt auf der A61 in der Nähe von Bram ein, nachdem der Fahrer aus unerklärlichen Gründen die Kontrolle verloren hat

Der Straßenkomplex stürzt auf der A61 in der Nähe von Bram ein, nachdem der Fahrer aus unerklärlichen Gründen die Kontrolle verloren hat
Descriptive text here
-

Dieser Unfall mit einem einzelnen Schwerlastkraftwagen ereignete sich kurz vor 6 Uhr morgens an diesem Donnerstag, dem 16. , als der Verkehr noch nicht sehr stark war. Der verletzte Lkw-Fahrer wurde behandelt und ins Krankenhaus von Carcassonne evakuiert. Der Verkehr verläuft nun in beide Richtungen der Autobahn einspurig.

An diesem Donnerstag, dem 16. Mai, wurde der Rettungsdienst um 5.40 Uhr alarmiert, als sich gerade auf der Autobahn A61 in Fahrtrichtung Toulouse – Narbonne ein Unfall mit einer Straßenkombination mit Posttransport ereignete. Es geschah in der Nähe von Bram. unseren Informationen verlor der Fahrer des Lastkraftwagens aus ungeklärter Ursache die Kontrolle, bevor er auf der Autobahn A61 in beide Richtungen zu Pferd stürzte. Glücklicherweise war der Autoverkehr zu dieser Tageszeit nicht sehr stark.

vor Ort begaben sich die Feuerwehrleute der Rettungszentren Bram und Castelnaudary sowie die Gendarmen der Verkehrssicherheitsstaffel des Departements (EDSR 11) und die Agenten von Vinci zum Unfallort. Der betroffene LKW-Fahrer litt unter Schmerzen in Armen und Beinen, wurde vom Rettungsdienst behandelt und zur Kontrolluntersuchung in das Krankenhauszentrum von Carcassonne evakuiert. Alkohol- und Drogentests verliefen negativ. Nach Angaben von Vinci Autoroutes konnte der Verkehr zwar gegen 7:30 Uhr wiederhergestellt werden, allerdings nur auf einer Spur in beiden Fahrtrichtungen. Nun bleibt es noch, die liegende Straßenbaugruppe anzuheben…

-

PREV Die NASA erstellt eine Simulation, die zeigt, wie es wäre, in ein Schwarzes Loch zu fallen
NEXT Jordan Bardella gibt zu, dass Jean-Marie Le Pen „überaus antisemitische Äußerungen“ gemacht hat