Raphaël Lejeune bester Torschütze im P2C: „Wir arbeiten daran, in Elsaute zu gewinnen“ (+ vollständige Rangliste)

Raphaël Lejeune bester Torschütze im P2C: „Wir arbeiten daran, in Elsaute zu gewinnen“ (+ vollständige Rangliste)
Raphaël Lejeune bester Torschütze im P2C: „Wir arbeiten daran, in Elsaute zu gewinnen“ (+ vollständige Rangliste)
-

Mit 21 Rosen, die in den gegnerischen Gärten von P2C gepflanzt wurden, hat sich Raphaël Lejeune in der Rangliste der besten Torschützen der Serie in dieser Saison gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Noch… „Das war zu Beginn der Saison nicht das Ziel. Als ich dann gesehen habe, dass ich in Führung liege, habe ich mir gesagt: Warum nicht versuchen, bis zum Ende dort zu bleiben?“Er erinnert sich an den vom Feld ausgeschlossenen Mittelstürmer Heusy „fünf bis sechs Wochen“ im Winter nach Pubalgie. „Da merkte ich, dass es mir nicht mehr gut ging. Nachdem ich meine Physiotherapie-Sitzungen beendet hatte, machte ich schnell wieder weiter (lächeln) . Und ich habe alles getan, um Torschützenkönig der Meisterschaft zu bleiben.“ Mit Erfolg also. „Es war mir wichtig, weil ich wahrscheinlich nicht oft in meinem Leben die Gelegenheit haben werde, einer zu sein.“

Die Leistung der 22-Jährigen ist umso besser, als sie bei Heusy unter Vertrag genommen wurde – einem Verein, der ziemlich schnell wusste, dass es kompliziert sein würde, Mannschaften für die Wettbewerbe 2024–2025 zu registrieren. Zur Erinnerung: Seit zehn Tagen ist es offiziell: Die Rouge et Blanc werden ein Jahr lang „inaktiv“ bleiben, um zu versuchen, die Dinge wieder in den Griff zu bekommen.

„Natürlich war die Situation etwas Besonderes. Die Motivation war zwangsläufig nicht mehr dieselbe. Wir hatten nichts mehr zu spielen und alle, oder fast alle, fanden schnell eine Mannschaft für die nächste Saison. Trotz allem haben wir gemeinsam beschlossen, weiterzumachen und zu Ende zu gehen.“ auf die bestmögliche Weise… während wir einmal pro Woche trainierten und nicht mehr bezahlt wurden. In Anbetracht dessen haben wir ein gutes Gesicht gezeigt… das hat es uns auch ermöglicht, nicht mehrere Monate untätig zu bleiben.urteilt derjenige, der im kommenden August sein Diplom als Fachpädagoge erhalten soll. „Natürlich hätte ich in einer Mannschaft, die an der Spitze spielte, wahrscheinlich mehr Tore geschossen, aber ich bin mit meiner Zeit bei Heusy überhaupt nicht unzufrieden.“

Zurück zum Wesentlichen

Dieses Kapitel ist abgeschlossen, Raphaël Lejeune bereitet sich auf einen Sprung vor … zwei Level, da er sich Elsaute in D3 ACFF anschließen wird. „Ich habe dort schon in der Jugend gespielt“bemerkt dieser Vervierser Bürger, der auch von anderen Nummern kontaktiert wird. „Aber es war dieses Projekt, das den größten Einfluss auf mich hatte.“

Eine gewaltige Herausforderung für den jungen Mann. „Ich habe noch nie auf nationaler Ebene gespielt, ich muss daran arbeiten, mich zu etablieren und Spielzeit zu bekommen. Das macht mir keine Angst. Auf jeden Fall habe ich unterschrieben, um im Angriff zu spielen, auch wenn ich meinen genauen Standort nicht kenne.“ wieder.”

Raphaël Lejeune wird an diesem Freitag, dem 31. Mai, seine zukünftigen Teamkollegen treffen, bevor das Training in zwei Phasen (im Juni und dann im Juli) wieder aufgenommen wird. „Ich hoffe auf eine gute Saison, so wie es Elsaute dieses Mal getan hat. Ich weiß nicht, ob der Verein bereits D2 ACFF anstrebt …aber warum nicht versuchen, die letzte Runde noch einmal zu spielen?“


21 Tore: R. Lejeune (Heusy).

17 Tore: G. Crits (Lamb.-Rechain).

16 Tore: Bruylandts (Ferrières).

15 Tore: Hanf (Weywertz).

14 Tore: Aksu (Emmels), Bongard (Rocherath), Mo. Camara (St. Verviétois).

13 Tore: Nito (Recht).

12 Tore: Golac (Emmels), Ben Sellam (Honsfeld), Geelen (Recht), Max.Heinen (Weywertz).

11 Tore: Mohamud (Andrimont), Bamona Lubelu (St. Verviétois), Clemens (Xhoris).

10 Tore: Bielen (Butgenbach), S. Farssi (Emmels), Al. Dumez (T-Ponts).

9 Ziele: Soumahoro (Ferrières), Kivanda (Franchimont), Maquinay (Franchimont), Donnay (Honsfeld), Collignon (Recht), Heindrichs (Recht), Trillet (Recht), Lambertz (Rocherath), R. Lognoul (Xhoris).

8 Ziele: Ben Saida (Ferrières), Mejdoubi (Lamb.-Rechain), Sauveur (Sprimont B), Georis (T-Ponts).

7 Ziele: R. Farssi (Emmels), Zinoune (Honsfeld), Volpe (Lamb.-Rechain), Michel (Recht), Elsen (Weywertz), Vieira (Xhoris).

6 Ziele: Bouchibti (Ferrières), Simonis (Franchimont), A. Vicqueray (Franchimont), Chauveheid (Heusy), J. Ganser (Rocherath), Mack (Xhoris).

5 Ziele: Heukemes (Amblève), Azzouzi (Andrimont), Ndong Zame (Emmels), Gallina (Ferrières), Landu (Ferrières), Sarr (Ferrières), A. Offerman (Heusy), Lanckohr (Honsfeld), Ernst (Lamb.-Rechain) , Fedsoseew (Sprimont B), Vita (St. Verviétois), Cordonnier (T-Ponts), Carvalho (Xhoris), Na. Lawaree (Xhoris), T. Lognoul (Xhoris).

4 Ziele: Keller (Amblève), Roderburg (Amblève), Lemaire (Amblève), Kambembo (Andrimont), Urbain (Butgenbach), El Kalloubi (Franchimont), R. Vicqueray (Franchimont), Blondiaux (Heusy), Kuavita (Heusy), Jost ( Honsfeld), Aithmid (Lamb.-Rechain), Lejeune (Recht), Carrea (Sprimont B), Makiese (Sprimont B), O. Camara (St. Verviétois), Bungart (Weywertz), Famerie (Xhoris), No. Lawaree (Xhoris).

3 Ziele: Duran (Andrimont), Franssen (Andrimont), Nagui (Andrimont), Mertens (Butgenbach), Jurdan (Ferrières), Demoulin (Franchimont), Benaets (Heusy), Lukebadio (Heusy), Ritrovato (Heusy), Bormann (Honsfeld), G. Reiners (Honsfeld), Collard (Lamb.-Rechain), Fyon (Lamb.-Rechain), Moll (Lamb.-Rechain), Krings (Recht), Ngieme Nganampwa, H. Hashimi (St. Verviétois), Sy ( St. Verviétois), Andries (T-Ponts), Jacob (T-Ponts), Legrand (T-Ponts), Roland (T-Ponts), Crasset (Weywertz), Gennen (Weywertz), Doutreloup (Xhoris).

2 Ziele: Ekissi (Amblève), Felten (Amblève), Johanns (Amblève), Lemma (Amblève), Nelissen (Andrimont), Paquay (Andrimont), C. Ponsard (Amblève), Y. Jost (Butgenbach), Laschet (Butgenbach), Saccio (Ferrières), Salamone (Ferrières), Melero (Franchimont), Glazier (Franchimont), Henon (Heusy), Lolos (Heusy), Qualizza (Heusy), Van Acker (Heusy), J. Reiners (Honsfeld), Smets (Lamb .-Rechain), Ustun (Lamb.-Rechain), Dell (Rocherath), Marlet (Rocherath), Velz (Rocherath), C. Vilz (Rocherath), El Otmani (Sprimont B), Mondzialo (Sprimont B), Rasquin ( Sprimont B), Sefu (Sprimont B), Ziga (Sprimont B), Djongambo (Sprimont B), Fdhili (St. Verviétois), Muaremi (St. Verviétois), Geron (T-Ponts), Rondeux (T-Ponts), Gagban (Weywertz), Jacobs (Weywertz), Wehr (Weywertz).

1 Tor: Even (Amblève), Goenen (Amblève), Heinen (Amblève), Hilgers (Amblève), Bariskan (Andrimont), El Kadirir (Andrimont), E. Isiktekiner (Andrimont), Mahamad (Andrimont), Brüls (Butgenbach), T. Jost (Butgenbach), Sonett (Butgenbach), Tixhon (Butgenbach), Veithen (Butgenbach), Mausen (Emmels), Rbib (Emmels), Tasset (Emmels), Schwall (Emmels), Baccarella (Ferrières), Bourrard (Ferrières), Delbouille (Ferrières), El Guendi (Ferrières), Rafiki (Ferrières), Raia (Ferrières), Bollette (Franchimont), Henrion (Franchimont), Lausberg (Franchimont), Arikha (Heusy), Liotta (Heusy), El-Asri ( Heusy), Fickers (Honsfeld), Da. Henkes (Honsfeld), Peiffer (Honsfeld), La Mantia (Lamb.-Rechain), Njikam Nsangou (Lamb.-Rechain), Langer (Recht), Magney (Recht), Koole (Rocherath), Schmitz (Rocherath), Shema ( Rocherath), Cugnon (Sprimont B), Fernandes (Sprimont B), Itoua (Sprimont B), Klein (Sprimont B), Meurice (Sprimont B), Schepens (Sprimont B), Itoua (Sprimont B), Abide (St. Verviétois). ), Ma. Camara (St. Verviétois), Derfoufi (St. Verviétois), M. Hashimi (St. Verviétois), Lemperez (St. Verviétois), Saïbi (St. Verviétois), Albert (T-Ponts), Ant. Dumez (T-Ponts), Ruiz Marin (T-Ponts), Benker (Weywertz), R. Boemer (Weywertz), N. Boemer (Weywertz), Gross (Weywertz), Thomas (Weywertz), Cugnon (Xhoris), Sacré (Xhoris).

-

PREV Hamas wirft Israel „falsche Informationen“ nach Angriff auf UN-Schule in Gaza vor
NEXT Wer ist Laurent Vinatier, der von Moskau der Spionage verdächtigt wird?