MotoGP, Carlos Checa: „Es ist klar, dass Marc Marquez der schlechteste Rivale sein wird, den Pecco Bagnaia in der Ducati-Box haben kann.“

-

Die Ankunft von Marc Marquez im offiziellen Ducati-Team für die nächste Saison stellt eines der faszinierendsten strategischen Manöver der jüngsten MotoGP-Ära dar. Diese Wahl hat bei Experten und Enthusiasten zu unterschiedlichen, oft unterschiedlichen Meinungen geführt. Der Superbike-Weltmeister von 2011, Carlos Checa, derzeit MotoGP-Kommentator bei „DAZN“, äußerte sich zu dieser Entscheidung.

Carlos Checa sagte : ” Martin wäre ein hervorragender Teamkollege für Bagnaia gewesen, die beiden hätten um den Sieg gekämpft, Aber ich bin der festen Überzeugung, dass im Moment jeder Márquez mehr fürchtet als Martín. »

Der alte Pilot Ducati teilte seine Eindrücke von der Atmosphäre in der Loge Ducati : „
Ich hatte die Gelegenheit, in der Ducati-Box zu sein, und ich bin davon überzeugt dass sie Marc nicht verlieren wollten in Borgo Panigale. Sie kennen das Potenzial von Marquez auf der Ducati, sie wissen, dass er sich von seiner Verletzung erholt hat, dass er einen brutalen Siegeshunger hat. Was er mitbringen kann und was er als Gegner erzeugtIch glaube, es gefällt ihnen überhaupt nicht. »

Checa entwickelte auch eine interessante Theorie: „ wenn Marc Ducati verlassen hättees hätte den italienischen Hersteller einschalten können Aus sportlicher Sicht gefährliche Bedingungen. Deshalb wollten sie ihn bei sich behalten. Darüber hinaus denke ich das als Marquez sagte, er würde nicht zu Pramac gehendas brachte das Gleichgewicht durcheinander. »

Carlo Pernat

Carlos Checa: „ Ducati wird immer ein konkurrenzfähiges Motorrad bleiben, solange Gigi am Steuer sitzt »

Indem Sie sich in die Lage versetzen
MarkierenCheca betonte die Bedeutung von

Gigi Dall’Igna in dieser Entscheidung:
Marc Marquez wollte keine Zeit verschwenden und weiß, dass Ducati wahrscheinlich bis 2027 dominieren wird. Gigi Dall’Igna ist ein Ingenieur, der allen Ingenieuren im Fahrerlager das Leben schwer macht. Es gibt derzeit kaum einen anderen Projektmanager wie ihn. Ducati wird immer ein konkurrenzfähiges Motorrad bleiben, solange Gigi am Steuer sitzt. »

Endlich, Checa befasste sich mit einem der heißesten Themen für das nächste Jahr: dem Zusammenleben zwischen
Bagnaia Und Markieren. „ Ich glaube, dass Bagnaia das Potenzial von Marquez mit der 2024-Version des Motorrads nicht kennt. aber er kann es sich vorstellen. Marc hat im Laufe seiner Karriere seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt Ich glaube, jeder fürchtet ihn, angefangen bei Pecco. Sportlich ist die Verbindung zwischen Ducati und Marc eine Zwangsheiratweil Marc es sich nicht mehr leisten kann
Zeit verschwenden. Er kann sich nicht auf ein technisches Abenteuer einlassen und sehen, was passiert.
»

Checa Fazit zu Motosprint: „ den wahrscheinlich besten Fahrer der letzten Jahre an Ihrer Seite zu haben, mit dem Siegeshunger, den er hat…Es ist klar, dass Marquez der schlimmste Rivale sein wird, den Bagnaia im Strafraum haben könnte. »

Carlos Checa

Marc Marquez

-

PREV Sind Pascal und Jennifer wirklich tot?
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf