Literatur: „Montagne de Livres“ kehrt mit rund dreißig Autoren zurück

Literatur: „Montagne de Livres“ kehrt mit rund dreißig Autoren zurück
Descriptive text here
-

das Essenzielle
5. Ausgabe ist eine einzigartige Gelegenheit, an diesem Freitag und morgen, Samstag, den 11. , in die Welt der Literatur einzutauchen und viele Schriftsteller zu treffen.

Der von der Buchhandlung Bleu et Aure organisierte Bücherberg ist für eine bestimmte Anzahl von Autoren zu einer erwarteten Veranstaltung geworden. Einige sind Stammgäste, die den Empfang und den Austausch zu schätzen wussten, andere kommen, um diese kleine Veranstaltung kennenzulernen, die bei einigen Verlagen einen guten Ruf erlangt hat. Jeder Leser kann dort seine Lieblingsliteraturgattung finden.

Tatsächlich repräsentieren die dreißig anwesenden Autoren ein breites Spektrum an Werken. Die mit den Pyrenäen verbundene Literatur hat offensichtlich einen Ehrenplatz und ihre Vielfalt zeigt das Ausmaß der Schöpfungen. Zwischen wunderschönen Fotobüchern, Reiseführern und Topos entdecken wir zahlreiche Romane, die unsere Gebiete als Hintergrund verwenden, und kleine, umfassend dokumentierte Kleinigkeiten zum Kulturerbe. Die Geschichten von gravierten Steinen, Transhumanz, Papierfabriken, Bastiden oder einem toponymischen Wörterbuch. Dabei handelt es sich stets um das von Recherchen, von Dokumentensammlungen, die von leidenschaftlichen und spannenden Menschen durchgeführt wurden. Begegnungen voller Entdeckungen wenig bekannter Aspekte unseres Erbes.

Aber diese Ausstellung ist nicht auf diesen Bereich beschränkt und auch andere literarische Genres sind weit verbreitet. Mehrere Autoren bieten Romane, verschiedene Thriller, Comics, Biografien und Erfahrungsberichte an. Theater und Poesie kommen nicht zu kurz und auch Kinderalben sind sehr präsent.

Einige Autoren lesen Auszüge aus ihren neuesten Werken öffentlich. Es sind runde Tische zwischen Autoren geplant und ein Moderator von RFM Aure Louron ist anwesend, um -Interviews mit den Autoren zu führen und so unentschlossenen Besuchern Orientierung zu geben. Darüber hinaus präsentieren einige lokale Kunsthandwerker ihre Kreationen und drei Fotoausstellungen runden die Veranstaltung ab.
Gehen Sie mit Ihrem signierten Buch.

Es ist immer angenehm, nach einem netten Austausch mit einem Autor mit der für ihn signierten Ausgabe nach Hause zu gehen. Die Arbeit erhält dann eine weitere personalisierte Dimension. In der Buchhandlung Bleu et Aure können Besucher auch ihre eigenen Bücher mitbringen und diese von den Autoren signieren lassen. Gehen Sie in diesem Fall einfach zur Rezeption, wo ein kleiner Aufkleber auf dem Artikel angebracht wird.

Montagne de livres findet den ganzen Tag von 10 bis 19 Uhr in der Turnhalle statt. FREIER EINTRITT.

-

PREV Die 4. Ausgabe der Péi-Buchmesse steht vor der Tür
NEXT Hédi Cherchour, Endstation „Hôtel de l’Univers“ – Libération