Zwei Outdoor-Filme im Juli und August in Farnham

-

KINO. Farnham en culture präsentiert während der Sommersaison zwei Outdoor-Filme für die ganze Familie.

Am 19. Juli können Groß und Klein zuschauen Wonka, eine Musikkomödie von Regisseur Paul King. In diesem im vergangenen Dezember in Quebec veröffentlichten Film spielen Timothée Chalamet, Hugh Grant, Rowan Atkinson, Olivia Colman, Calah Lane und Tom Davis die Hauptrollen.

Inspiriert von der Hauptfigur von Charlie und die SchokoladenfabrikDieser Spielfilm erzählt die Geschichte von Willy Wonkas Anfängen in der Welt der Süßwaren. Dieser junge Erfinder mit innovativen Ideen ist entschlossen, die Welt zu verändern und glaubt, dass die kühnsten Träume wahr werden können, wenn man wirklich daran glaubt.

Zweites Programm

Farnham en culture fährt einen Monat später mit der Vorführung von fort Kung Fu Panda 4, ein amerikanischer Animationsfilm unter der Regie von Stephanie Stine und Mike Mitchel. Die englische Version dieser Produktion enthält die Stimmen von Dustin Hoffman, Jack Black und Viola Davis.

Es erzählt die Geschichte von Po, einem Kung-Fu-Meister, der sich darauf vorbereitet, der spirituelle Anführer des Tals des Friedens zu werden, und der einen neuen Meister dieser Kampfkunst ausbilden muss, um ihn als Drachenkrieger zu ersetzen, bevor er seine neuen Funktionen übernehmen kann.

Der Film startet am 16. August mit einer Einzelaufführung.

Bei Einbruch der Dunkelheit

Die Vorführungen finden in der Abenddämmerung im Israel-Larochelle-Park statt. Es gibt keinen Eintrittspreis und Zuschauer können ihren eigenen Stuhl und Snacks mitbringen.

Wir laden Sie ein, die Facebook-Seite der Stadt Farnham im Auge zu behalten, um sich über die Vorgehensweise bei Regen zu informieren.

  • Kung Fu Panda 4 – Freitag, 16. August (Fotos: mit freundlicher Genehmigung)


-

NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival