„Disney hat den Verstand verloren“, diese Szene aus der neuen Star Wars-Serie wird von Fans verspottet

„Disney hat den Verstand verloren“, diese Szene aus der neuen Star Wars-Serie wird von Fans verspottet
„Disney hat den Verstand verloren“, diese Szene aus der neuen Star Wars-Serie wird von Fans verspottet
-

Das Potenzial von Krieg der Sterne ist immer sehr beeindruckend und alles, was seinen Namen trägt, wird mit Sicherheit Aufmerksamkeit erregen, egal ob es sich um eine Serie, einen Film oder ein Videospiel handelt. Allerdings ist es nicht immer gut, wenn das Ergebnis von den Fans als schlecht bewertet wird. Die Star-Wars-Community hatte mit der neuen Serie die Gelegenheit, verdammt falsche Hoffnungen zu wecken Der Akolyth auf Disney+, das dennoch sehr heftige Dinge ankündigte!

Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler zu den ersten drei Episoden von The Acolyte!

Eine Szene aus „Der Akolyth“ wird von vielen Zuschauern der Serie als lächerlich empfunden?

Mit jetzt vier Episoden verfügbar, wollte The Acolyte Themen präsentieren, die in Star Wars-Filmen immer noch selten angesprochen werden, und noch etwas mehr in der Serie: die Hohe Republik und Hexen. Diese Charaktere wurden bereits in Videospielen oder sogar in der Serie gekreuzt Ahsoka in geringerem Maße, aber dieses Mal bekommen sie viel mehr Zeit für die Leinwand und es war genau eine Szene mit ihnen, die in Folge 3 verstörend war.

Als die Hexen beginnen a Gesang zeremoniellviele Zuschauer haben dieses hier gefunden Spottnoch näher an einer Fanfiction als an einer echten Star Wars-Serie.

In diesem Tweet mehr als gesehen 7 Millionen Mal, sind die Reaktionen ziemlich vernichtend, einige gehen sogar so weit zu sagen, dass Disney auf dem besten Weg sei, die Lizenz endgültig zu ruinieren. Wenn es noch viele Folgen gibt, die die Fans überzeugen könnten, läuft es mit der Serie im Moment nicht gut.

„The Acolyte“, eine der schlechtesten Star-Wars-Serien aller Zeiten?

In Bezug auf die Bewertungen ist The Acolyte am niedrigsten dass wir Star Wars wahrscheinlich noch nie gesehen haben. Tatsächlich ist die Serie von vier Episoden wurde von den Kritikern durchaus positiv aufgenommen, beispielsweise mit einem schönen 85 % Rabatt Verfault Tomaten.

Leider ist die Öffentlichkeit wie so oft mit dieser Meinung nicht wirklich einverstanden, und zwar nur 14 % der Zuschauerbewertungen sind positiv für die Serie. Etwas besser bei Google mit 19 % gute Noten, alles bleibt ziemlich miserabel.

Der Acolyte ist aus Sicht der öffentlichen Rezeption daher eindeutig nicht der nächste große Hit des Franchise.

-

PREV „Love Lies Bleeding“, kleine Morde zwischen Mädchen
NEXT Wolverine vs. Sabretooth: Die zweite Runde findet in Deadpool 3 statt und wir haben die Bilder! – Kinonachrichten