Hier ist die Höhe einer komfortablen Altersrente für eine alleinstehende Person im Jahr 2024

Hier ist die Höhe einer komfortablen Altersrente für eine alleinstehende Person im Jahr 2024
Hier ist die Höhe einer komfortablen Altersrente für eine alleinstehende Person im Jahr 2024
-

Um einen angemessenen Lebensstandard zu haben, muss ein allein lebender Rentner eine angemessene Rente erhalten. Der Mindestbetrag einer solchen Rente wurde gerade in einem Artikel in der Zeitschrift Pleine Vie bekannt gegeben.

Im Jahr 2024 beträgt die Mindestrentenhöhe 746,71 Euro für eine volle Laufbahn als Angestellter und Selbstständiger (ohne Freiberufler) und im besten Fall 892,49 Euro., oder nach ein paar Erhöhungen. Es ist eher dürftig und liegt weit unter dem, was sich viele vorstellen… Die meisten Rentner haben aufgrund der gestiegenen Lebenshaltungskosten auch finanzielle Schwierigkeiten. Sehr oft reicht ihre kleine Rente nicht aus, um ihren Bedarf ausreichend zu decken.

Bei unvorhergesehenen Ausgaben geraten einige Rentner daher in finanzielle Not. Ein Mindestrentenbetrag würde es einem allein lebenden Rentner jedoch ermöglichen, seinen Ruhestand heute in vollen Zügen und in Ruhe zu genießen.

Der Rest nach dieser Anzeige

Die ideale Rentenhöhe laut den Franzosen

Die Altersrente variiert je nach Rentensystem und der Situation des Rentners. Ein Alleinlebender erhält somit einen geringeren Betrag als ein Rentner, der unterhaltsberechtigte Personen hat. Aber, Auf jeden Fall veranlaßt die Inflation die Mehrheit der Franzosen zu der Meinung, dass die Höhe der Renten wirklich erhöht werden muss. Die meisten von ihnen Ich denke, dass eine Brutto-Altersrente von rund 2.600 Euro liegt pro Monat ist notwendig, um anständig zu lebenso das Magazin Volles Leben.

Der Rest nach dieser Anzeige

Diese Zahl basiert jedoch auf einfachen Gefühlen und entspricht nicht unbedingt den tatsächlichen Bedürfnissen der Rentner. Tatsächlich tendieren Menschen, die noch arbeiten, dazu, diesen Mindestruhestand aus Angst vor dem Morgen und aus Vorsichtsgründen nach oben zu schätzen.

Laut Experten die ideale Rentenhöhe

Dem Institut für Wirtschafts- und Sozialforschung (IRES) ist es jedoch gelungen, die ideale Rentenhöhe zu berechnen. Nach Ansicht dieser Spezialisten, die zahlreiche Kriterien und unterschiedliche Statistiken untersucht haben, wäre es für einen Rentner notwendig, eine Rente zu erhalten mindestens 1634 Euro pro Monat. Diese Summe würde es ihm ermöglichen, angemessen zu leben und alle seine Bedürfnisse zu befriedigen, ohne den Gürtel enger schnallen zu müssen.

Der Rest nach dieser Anzeige

In dieser Studie, Dabei handelt es sich um die wichtigsten Ausgaben, die berücksichtigt wurden, nämlich Unterkunft, Verpflegung, Transport und Gesundheitsfürsorge. Die Berechnungen der IRES-Studie basierten jedoch nicht auf den Wohnkosten für Mieter, da diese Simulationen unter der Annahme durchgeführt wurden, dass Rentner Eigentümer seien. Da Mieter in der Regel höhere Kosten haben als Eigentümer, sollte dieser Betrag bei Rentnern wahrscheinlich erhöht werden…

Nachrichtenjournalist

Als wahrer Alleskönner mit Leidenschaft für Reisen, Kultur, Gesellschaft, Menschen und Schönheit schreibt Saliha für verschiedene Medien wie das Escapade-Magazin, die GEOguide-Kollektion von Gallimard, Le Figaro …

-

PREV Samsung: Streik von beispiellosem Ausmaß bringt Tausende Mitarbeiter zusammen
NEXT Electro Dépôt-Neuzugänge: Die Marke schlägt mit Tausenden neuer Produkte zu attraktiven Preisen hart zu