Indische Zentralbank ernennt Direktor zum Vorstand der Bandhan Bank

Indische Zentralbank ernennt Direktor zum Vorstand der Bandhan Bank
Indische Zentralbank ernennt Direktor zum Vorstand der Bandhan Bank
-

Die Reserve Bank of India hat einen Direktor in den Vorstand der Bandhan Bank berufen, teilte der Kreditgeber am späten Montag in einer Mitteilung an die Börsen mit.

Die Zentralbank und der Kreditgeber nannten den Grund für die Entscheidung nicht.

Die Zentralbank hat gemäß dem Bankenregulierungsgesetz des Landes die Befugnis, Direktoren in den Vorstand einer Bank zu ernennen, und tut dies im Allgemeinen, um die Aufsicht über die Geschäftstätigkeit einer Bank zu stärken.

Arun Kumar Singh, Generaldirektor der RBI, wird ab dem 24. Juni 2024 für ein Jahr zusätzlicher Direktor der Bank, teilte die Bank in ihrer Mitteilung mit.

Für das am 31. März endende Quartal verzeichnete die Bandhan Bank aufgrund höherer Rückstellungen und der Abschreibung notleidender Kredite einen Rückgang des Nettogewinns um 93 %.

Die Bank hatte zuvor bekannt gegeben, dass eine Reihe von Krediten, die während der Pandemie im Rahmen eines staatlich geförderten Programms vergeben wurden, von der National Credit Guarantee Trustee Company geprüft wurden, einer von der Regierung eingerichteten Agentur zur Deckung von Zahlungsausfällen kleiner Unternehmen.

Auch in der Geschäftsführung der Bandhan Bank wird ein Wechsel erwartet, da der Geschäftsführer und CEO Chandra Shekhar Ghosh am 9. Juli in den Ruhestand geht, nachdem er fast ein Jahrzehnt an der Spitze der Bank verbracht hat.

-

NEXT Leinen in der Normandie: Die Depestele-Gruppe hat 20 Millionen Euro in ihre dritte Fabrik investiert