Breaking news

Staat Waadt: Cédric Bovey zum Abteilungsleiter ernannt

Staat Waadt: Cédric Bovey zum Abteilungsleiter ernannt
Descriptive text here
-

Cédric Bovey übernimmt die Leitung von SEPS

Heute um 14:27 Uhr veröffentlicht.

Cédric Bovey, 40, ist der neue Leiter des kantonalen Leibeserziehungs- und Sportdienstes (SEPS). Der ehemalige Turner wird am 1. August die Nachfolge von Nicolas Imhof antreten, der nach 20 Jahren in dieser Position seine Karriere neu ausrichten wollte.

Cédric Bovey sei „in der Welt des Waadtländer Sports besonders bekannt“, erklärte der Staatsrat am in einer Medienmitteilung. Er verfügt über „bedeutende und umfassende Erfahrung“, sei es auf der Ebene der Lehre, im Vereinsumfeld oder sogar in der nationalen und internationalen Sportwelt.

Der neue Abteilungsleiter ist ein ehemaliger Spitzenturner. Er wurde mehrfach auf regionaler, kantonaler oder nationaler Ebene ausgezeichnet. Er unterrichtet am Burier-Gymnasium und ist Vorsitzender mehrerer Verbände, darunter Sport Vaud und des Organisationskomitees des Eidgenössischen Turnfests Lausanne 2025.

Seine Erfahrung reicht über die Landesgrenzen hinaus. Seit 15 Jahren ist er als Trainingsexperte für die International Gymnastics Federation und European Gymnastics tätig.

ATS

Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte melden Sie ihn uns.

0 Kommentare

#Swiss

-

PREV Hinweise der Polizei geklärt
NEXT SENEGAL-LANDWIRTSCHAFT / Mabouba Diagne kündigt einen Rückgang der Düngemittelpreise um mehr als 22 % an – senegalesische Presseagentur