Was gibt es in diesem Frühjahr Neues für den Handel in Mulhouse? – M+

-

Neue Marken, Konzept- oder Adressänderungen, Indiskretionen … Die neuesten Nachrichten im Mulhouse-Handel, gekennzeichnet durch das Verschwinden seiner symbolträchtigen Botschafterin Patricia Vest.

Vintage-Schrank, ein Café aus den siebziger Jahren

Catherine Kohler

Das ist ein originelles und schönes Konzept. Zwischen einer Boutique für Objekte aus den 1970er-Jahren und einer Teestube bietet Cabinet Vintage alle Möglichkeiten, um zu verführen. Beleuchtung, Kleinmöbel, Aufbewahrung, Geschirr, Vasen, Taschen, Accessoires (…) um jeden Preis dürften Liebhaber von Dekor und Design aus den legendären Siebzigern begeistern. Der von Valérie Tschiember gemeinsam mit ihrem Ehemann Jean-Christophe, dem Besitzer einer Galerie für abstrakte Kunst, entworfene Ort dient auch als Teestube mit Produkten „made in Elsass“ und kleinen „hausgemachten“ süßen Köstlichkeiten wie dem Karottenkuchen.

Le Cabinet Vintage, 13, rue des Bons Enfants. + Infos: instagram.com/le_cabinet_vintage_68/

Sabor Argentina, jetzt Rue de l’Arsenal

Catherine Kohler

Seit über einem Jahr arbeitet das Restaurant Sabor Argentina daran, die Empanada in Mulhouse zu demokratisieren, ein Wunderwerk an kleinen gefüllten Teigtaschen (Gemüse, Fleisch, Käse, Schinken, Thunfisch usw.) und eine wahre Institution in lateinamerikanischen Ländern. wie in Spanien. Ursprünglich in der Passage Central eröffnet, hat Sabor Argentina seit Anfang April seinen Sitz im Herzen der neu gestalteten und verkehrsberuhigten Rue de l’Arsenal. Diese Familienadresse bietet jetzt 24 Sitzplätze im Innenbereich sowie eine Terrasse, auf der Sie Empanadas und Postres (Desserts) genießen können.

Sabor Argentina, 36, rue de l’Arsenal. + Infos: saborargentina.com

Indiskretion: etwas Neues, Place la Concorde

Da das Gebäude seit mehreren Wochen im Bau ist, wissen wir jetzt mehr über die Zukunft des ehemaligen Gebäudes der Sozialistischen Partei Haut-Rhin an der Place de la Concorde 4. Stattdessen sollte Ô 2 Barriques Ende Mai/Anfang Juni eröffnet werden. Eine sorgfältig dekorierte Marke zwischen Brasserie und Taverne, die rund vierzig Sitzplätze im Innenbereich und eine große Terrasse, Place de la Concorde, bietet. „Wir werden gute Gerichte, Flammkuchen und gute Flaschen in schöner Atmosphäre anbieten“, verspricht Philippe Lebran, bereits Leiter der Auberge du Zoo.

Chez André mit Kaffee-Mittagessen-Formel

Catherine Kohler

André Adjiba hat mehr als einen Trick im Ärmel und entwickelt sein Lokal zu einem Kaffee-Mittagessen weiter. Die Idee? „Vom Frühstück bis zum Abend kann man durchgehend kalt oder warm essen, aber auch etwas trinken, mit lokalen Produkten und in einer coolen Atmosphäre“, fasst der Besitzer von Chez André zusammen, der auch Schlagzeuger beim Mulhouse Symphony Orchestra ist. Der Ort, der sonntags immer Brunch anbietet, verspricht auch zwischen Donnerstagen nach der Arbeit, Konzerten (Jipes und Maxime Boffy, diesen Freitag, 3. Mai, um 20:30 Uhr) und Workshops lebhaft zu sein.

Chez André, 4, rue de la Justice. + Infos facebook.com/chezAndre68/

100 Jahre Pariser Resoling

Catherine Kohler

1924-2024: Die Marke Ressemelage Parisien wird 100 Jahre alt. Von der „einfachen Schuhmacherei“, die symbolisch für die Entstehung des Theaters durch René Faller steht, einem Service, den er auch heute noch anbietet, hat sich Le Ressemelage Parisien einen Namen mit „Hausschuhen“ und dem Verkauf hochwertiger handwerklicher Schuhe gemacht. „Le Ressemelage Parisien ist heute ein Unternehmen, das sieben Schuhgeschäfte vereint, darunter fünf in Mulhouse (Gabor, Rieker Shop, Mephisto Shop, Felicita und die Boutique du Passage du Théâtre), eines in Belfort (Mephisto) und eines in Guebwiller (Marika). )“, betont Marie Kauffer, Co-Geschäftsführerin des Unternehmens neben ihrem Vater Francis, der seit 1990 an der Spitze des Unternehmens steht.

Pariser Resoling, 11, Passage du Théâtre. + Informationen: ressemelage-parisien.com

Burger King oder Velicius Burger?

Fans des „Double Steakhouse“ oder des „Whopper“ wissen das sicherlich schon. Der Burger King Mulhouse öffnete vor zwei Wochen seine Pforten in der Rue du Sauvage 36. Gegenüber dem US-Riesen Velicius Burger wird bald in der Rue du Sauvage 4, anstelle des ehemaligen italienischen Lebensmittelgeschäfts Da Mamma Lina, direkt neben dem Edelmetallhandel, ein Fastfood-Restaurant, 100 % vegan, eröffnet Comptoir national de l’or, ebenfalls neu installiert.

Téo Cros auf der Gewinnerliste des Coupe de France für junge Chocolatiers

Catherine Kohler

Das Haus Caprices mit seiner 57-jährigen Geschichte in Mulhouse stellt nicht nur hervorragende Schokolade her, sondern bildet auch außergewöhnliche Chocolatiers aus. Téo Cros ist das perfekte Beispiel. Am 20. April zeichnete sich der 21-Jährige aus Mulhouse beim Coupe de France für junge Chocolatiers und Konditoren an der Pariser Schule des Tafelhandwerks durch den Gewinn des Preises „Saves“ aus. „Eine Quelle des Stolzes und vieler schlafloser Nächte und Arbeit“, gesteht der junge gebürtige Mulhouser, der in der Nähe von Ferrette (CAP-Konditor) studierte, bevor er ein Jahr Zusatzausbildung in der Schokoladenfabrik Caprices absolvierte und dort angestellt wurde. Mit dem Essen kommt der Appetit, Téo Cros denkt bereits über einen weiteren Wettbewerb nach: den des besten Arbeiters Frankreichs (MOF).

Mulhouse-Markt: geöffnet am Donnerstag, 9. Mai

Der Mulhouse-Markt wird am Himmelfahrtsdonnerstag (9. Mai) anlässlich des Solidaritätstages geöffnet sein. Zu diesem Anlass wird eine „Gutscheinaktion“ angeboten, ab 100 Euro kumulierter Einkäufe: Kunden erhalten einen Gutschein im Wert von 10 Euro (gegen Nachweis, insgesamt 200 Gutscheine zur Abholung am Vereinsstand in der Halle von 8.00 bis 17.00 Uhr). 14:00 Uhr), gültig für alle Markthändler. Der Markt ist von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Gut zu wissen: Das Parken ist zu diesem Anlass kostenlos.

Und selbst…

Die Marke Adopt ist auf Parfümerie-, Körperpflege- und Make-up-Produkte spezialisiert und befindet sich in der Rue des Maréchaux 29; Die italienische Prêt-à-porter-Marke für Herren, Dan John, hat in der Rue du Sauvage 59 eröffnet… Dieselbe Rue du Sauvage wird im Sommer in der Nummer 19, DreamAway, mehr als 300 m² voller Erlebnisse und Virtual-Reality-Spiele begrüßen.

Patricia Vest gesellt sich zu den Stars

Catherine Kohler

„Los geht’s! Ende der irdischen Abenteuer von Patty the Mouse. Fortsetzung zur nächsten Episode in der Galaxie. Wenn wir wussten, wie man gut lebt, haben wir immer genug gelebt. Zeit ist immer jetzt! Jetzt geht’s los! Unterschrieben hat deine Patty, die dich immer anlächelt.“ Die Ankündigung vom Dienstag, dem 30. April, auf ihrer Facebook-Seite verbreitete sich wie ein Lauffeuer, entsprechend dem Eindruck, den sie im Handel von Mulhouse hinterließ. Immer voller Elan, Ideen, Humor und erfrischender Offenheit, starb Patricia Vest – unter anderem Chefin der Imagine-Boutique, Präsidentin des Kaufmannsverbandes Cœur de Mulhouse und Mitglied der beeindruckenden Strickerbande – nach langer Krankheit, mit der sie zu kämpfen hatte Stärke und Mut. Eine Händlerin im Herzen, die wir vor ein paar Wochen mit M+ bei der Veröffentlichung der 17. Sammlertasche der Händlervereinigung des Herzens von Mulhouse wieder trafen, die in enger Zusammenarbeit mit ihrem Sohn, einem bildenden Künstler, Anthony Vest, entstanden ist (siehe Video). .

„Mit Betroffenheit haben wir vom Verschwinden von Patricia Vest erfahren, einer Symbolfigur des Mülhausener Handels“, reagierte die Bürgermeisterin von Mülhausen, Michèle Lutz, unter Einbeziehung aller Mitglieder des Gemeinderats. Wir werden uns an eine Frau erinnern, die sich für Mulhouse engagierte, eine berühmte Kauffrau in der Rue Henriette, die dem unabhängigen lokalen Handel verbunden war, dem sie ihr ganzes Leben widmete und deren Farben sie laut und deutlich trug. Sparkling, Präsidentin des Vereins Cœur de Mulhouse, für mehrere Amtszeiten bei der CCI gewählt, engagiert sich mit ihrem Lächeln und ihrer guten Laune besonders für den Dienst unserer Stadt und ihrer Attraktivität, eine wahre Botschafterin. Es mangelt ihr nie an Ideen zur Unterstützung des Einzelhandels. Sie geht sogar so weit, sich während der COVID-Zeit mit lustigen kleinen Videos zu präsentieren und wird insbesondere die berühmten Einkaufstaschen in den Farben von Mulhouse auf den Markt bringen. Wir werden uns an seinen Optimismus, sein breites Lächeln und seine Kampfeslust in allen Schlachten seines Lebens erinnern. »

Patricia Vest in 12 Bildern

Druckfreundlich, PDF und E-Mail

-

PREV Eine interaktive Ausstellung über Kochkunst erscheint im Montreal Science Center
NEXT Wetterbericht. Für diesen Donnerstag gilt in Mayenne eine neue gelbe Warnwarnung für Unwetter