Hérault. Olympische Spiele 2024: Wird das olympische Feuer in Ihrer Nähe vorbeiziehen?

Hérault. Olympische Spiele 2024: Wird das olympische Feuer in Ihrer Nähe vorbeiziehen?
Hérault. Olympische Spiele 2024: Wird das olympische Feuer in Ihrer Nähe vorbeiziehen?
-

Von Léa Pippinato
Veröffentlicht auf

4. 24. Mai um 8:03 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Metropolitan

Nachdem die olympische Flamme Griechenland am 27. April verlassen hat, wird sie am Mittwoch, dem 8. Mai, im Hafen von Marseille (Bouches-du-Rhône) in Frankreich eintreffen. Insgesamt durchquert er mehr als 400 Gemeinden, bevor er in Paris ankommt. Nach seinem Besuch in Arles (Bouches-du-Rhône) am 12. Mai. Den Abschluss seiner Frankreich-Tournee bildet am 26. Juli die Eröffnungsfeier in Paris. Während der Veranstaltungen könnte der Olympische Kessel im Herzen der Tuileriengärten in der Hauptstadt aufgestellt werden.

In der Zwischenzeit wird der Staffelstab weitergegeben der Tag des 13. Mai in Hérault Auf einer Route, die das historische Erbe, Naturräume und lokales Know-how hervorheben soll. Die Strecke wird insgesamt fast 24 km (23,48 km) zurücklegen, mit Abfahrt vom Millau-Viadukt um 8 Uhr morgens, einem spektakulären Staffellauf auf einem der längsten und höchsten Viadukte der Welt. Dann eine Route durch die Stadt Millau, insgesamt etwas mehr als vier Kilometer.

Welche Route Stunde für Stunde?

Nach Millau wird die Flamme durch das Stadtgebiet von Sète und die Metropole Montpellier wandern. Es wird um 11:30 Uhr den Semaphor von Sète verlassen und 900 Meter zurücklegen, um zum Mont Saint-Clair aufzusteigen. Dann treffen Sie sich um 13:30 Uhr am Ponton von Balaruc-les-Bains, um die Roger-Thérond-Promenade zu erreichen: insgesamt 5,3 km mit einer Bootsüberfahrt über den Etang de Thau.

Die Flamme wird ab 15:30 Uhr in Juvignac, Place du Soleil, eintreffen. Um 16 Uhr wird es durch den Stadtteil Pierresvives in Montpellier fahren. Zwischen 16:50 und 17:10 Uhr überquert sie den Arc de Triomphe und den Place de la Comédie. Nach einem Besuch im Château de la Piscine, einer der Torheiten Montpelliers aus dem 18. Jahrhundert, wird sie ihr Rennen um 19:30 Uhr am Place de l’Europe beenden. Entdecken Sie dank dieser interaktiven Karte bei Ihrer Ankunft in der Metropole Montpellier alle Städte, durch die der olympische Fackellauf führt, und die verschiedenen Routen. Das erste erscheint in Blau, das zweite in Grün und das letzte in Gelb: https://framacarte.org/fr/map/parcours-de-la-flamme-olympique-dans-lherault_188527

Die Träger der Flamme

Neben der Strecke werden unter den hundert Fackelträgern acht Persönlichkeiten aus der Welt des Sports die Ehre haben, das olympische und paralympische Feuer zu tragen Montpellier. Der Zehnkämpfer Kevin Mayer, der Rugbyspieler Safi Ndiaye, der Rollstuhlrugbyspieler Brice Maurel, der Paratriathlet Luan Mazet-Vignaud, der ehemalige Rugbyspieler Pascal Cances und die Pädagogin Lucie Miramond werden am 13. Mai die olympische Flamme tragen. Para-Athlet Arnaud Assoumani und Rhythmische Sportgymnastin Lili Ramonatxo werden sich am 25. August über 2 km abwechseln, um das paralympische Feuer zu tragen. Der Kessel wird drei Tage später in Paris angezündet. Zur Erinnerung: Montpellier ist die einzige Stadt in Frankreich, in der das Olympische Feuer und das Paralympische Feuer stattfinden werden.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

PREV Septuors Tarn & Garonne – Der Sponsor des Innovationspreises
NEXT In Seine-Maritime geben Ihnen 4 professionelle Gärtner ihre Ratschläge für den Frühling | Der Pfadfinder