Ille-et-Vilaine: Ein Auto springt über einen Fluss und landet auf einem Haus

Ille-et-Vilaine: Ein Auto springt über einen Fluss und landet auf einem Haus
Ille-et-Vilaine: Ein Auto springt über einen Fluss und landet auf einem Haus
-

Von

Leitartikel Saint-Malo

Veröffentlicht auf

27. Mai 2024 um 10:57 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Le Pays Malouin

Ein Bewohner von La Fresnais (Ille-et-Vilaine) wurde in der Nacht von einem gewaltigen „Boom“ und dem Beben eines Hauses geweckt Freitag, der 24 Bei SAMSTAG 25. Mai 2024.

Der Passagier im Wasser

Der Unfall ereignete sich gegen 4 Uhr morgens im Departement 4, nicht weit von der Gemeinde entfernt.

Als der Bewohner sein Zuhause verließ, entdeckte er eine eher unwahrscheinliche Situation. Ein roter Laguna hatte eine Brüstung durchbrochen, war über den Bach gesprungen und in seinem Haus gelandet. Der beim Aussteigen herausgeschleuderte oder gestürzte Passagier befand sich im Wasser und wurde verletzt.

Ziehen Sie das Fahrzeug heraus

Er wurde von alarmierten Rettungskräften abtransportiert. Anschließend musste das Fahrzeug aus seiner unglücklichen Lage herausgeholt werden. Dann griffen die Dienste des Ministeriums ein, um die gefährlich gewordene Metallbrüstung sauber zu durchtrennen und das Gelände zu sichern.

Kleine Risse

Der Eigentümer bemerkte kleine Risse in seinem Haus. Das Departement Ille-et-Vilaine muss die Brüstung wieder aufbauen. „Es ist nicht das erste Mal, dass wir auf dieser stark befahrenen Strecke einen Unfall dieser Art beobachten“, betont ein Anwohner.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.


#French

-

PREV „Pose ta Peach“, die Kampagne, die erklärt, wie man sich beim Wandern erleichtert – rts.ch
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni