Wird bei PSG erwartet, sein Transfer ist bestätigt!

Wird bei PSG erwartet, sein Transfer ist bestätigt!
Wird bei PSG erwartet, sein Transfer ist bestätigt!
-

Fuß – Markt – PSG

Wird bei PSG erwartet, sein Transfer ist bestätigt!

Veröffentlicht am 22. Juni 2024 um 4:00 Uhr.

Er war hungrig nach Sport und wuchs mit dem Klang der Formel-1-Motoren und den Heldentaten Ronaldinhos auf. Heute, mit einem Master-Abschluss in Sportjournalismus, verpasst er keinen F1-Grand-Prix oder ein PSG-Spiel mehr, seine beiden Leidenschaften und Spezialitäten.

In diesem Sommer sollte PSG das Transferfenster noch einmal aufmischen, um sich in verschiedenen Spielbereichen, unter anderem in der Innenverteidigung, zu verstärken. Vor diesem Hintergrund hat Leny Yoro Priorität. Und ein Jahr nach Vertragsende wird der junge LOSC-Verteidiger tatsächlich transferiert.

Während des Sommermarktes ist die PSG wird versuchen, sich insbesondere im defensiven Bereich zu stärken. In diesem Kontext, Leny Yoro scheint die Hauptpriorität des Pariser Klubs zu sein. Und das ist gut, denn laut Jonathan Johnsonder Verteidiger von LOSC wird ein Jahr nach Vertragsende versetzt.

Yoro wird LOSC diesen Sommer verlassen

« Leny Yoro stößt derzeit auf Interesse bei mehreren großen Vereinen. Liverpool ist das jüngste Mitglied, das in Verbindung gebracht wird, aber es besteht offensichtlich seit langem Interesse von Vereinen wie Real Madrid und PSG, und auch Manchester United wurde in Verbindung gebracht. Für ihn wird es keinen neuen Vertrag geben. Dass er sich einen anderen Verein suchen wird, ist klar. Es ist offensichtlich, dass er eine deutliche Gehaltserhöhung gegenüber dem, was er derzeit verdient, anstrebt, aber angesichts der Qualität des Klubs, den er wählen konnte, ist es verständlich, dass er mehr verdient als in Lille », erklärt der Journalist Im Abseits erwischtvor dem Fortfahren.

PSG holt Real auf?

« Ich würde auch sagen, dass die Chancen für einen Start gut stehen, egal wo er hingeht. Ich denke, es gibt ein starkes Argument dafür, noch etwas länger in der Ligue 1 zu bleiben, was offensichtlich PSG begünstigt, aber er ist auch ganz klar ein Generationstalent, genau wie Raphaël Varane in einem ähnlichen Alter, und er hat es fast geschafft, den Sprung zu Real Madrid zu schaffen ohne Probleme, also konnte Yoro zuversichtlich sein, dass er etwas Ähnliches in der Premier League oder anderswo machen könnte. Ich verstehe jedoch, dass PSG bei dem Versuch, ihn zu verpflichten, einiges an Boden gewonnen hat, was eine Kehrtwende darstellt, und es wird interessant sein zu sehen, was sie tun können, um ihn davon zu überzeugen, dass der Parc des Princes die beste Wahl ist “, hinzugefügt Jonathan Johnson.

-

PREV Ian Baker-Finch, der Vergessene der Gewinner von The Open …
NEXT Es ist für Greenwood gemacht! Aubameyang, es ist vorbei! Eine argentinische Spur zieht weg … Die 3 OM-Transferfenster-Neuigkeiten diesen Mittwoch!