Diese magische Pixel-8-Funktion kommt auf alte Google-Smartphones

Diese magische Pixel-8-Funktion kommt auf alte Google-Smartphones
Diese magische Pixel-8-Funktion kommt auf alte Google-Smartphones
-

Mit dem Pixel 8 und Pixel 8 Pro hat Google das Spiel der künstlichen Intelligenz gespielt und viele neue Funktionen eingeführt. Im Paket finden wir Magic Retouch, mit dem Sie Teile und Elemente eines Fotos verschieben, in der Größe ändern oder sogar löschen können.

Diese neue Funktion war zunächst auf dem Pixel 8a verfügbar und ist jetzt auch auf älteren Pixel-Modellen verfügbar. In den letzten Tagen haben einige Nutzer von Pixel 6 und Pixel 7 auf Reddit über die Verfügbarkeit der Funktion berichtet. Die Einführung scheint daher auf diesen beiden vorherigen Generationen von Google-Smartphones im Gange zu sein.

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt

Wenn Magic Retouch auf Ihrem Pixel 6 oder 7 verfügbar ist, a Pop-up sollte sich beim Öffnen der Kamera öffnen. Er erklärt die Funktion und lädt den Nutzer ein, sie in Google Fotos auszuprobieren. Bitte beachten Sie, dass Sie über die neueste Version der Anwendung verfügen müssen, um sie verwenden zu können.

Von da an ist es möglich, auf den zu ändernden Bereich zu drücken, ihn einzukreisen oder einzufärben, um mithilfe künstlicher Intelligenz Änderungen vorzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass Besitzer anderer Android- und iOS-Smartphones Anspruch auf zehn kostenlose magische Bearbeitungen pro Monat in Google Fotos haben. Um mehr zu tun, ist ein Google One Premium-Abonnement erforderlich.

Einige Hardware-Voraussetzungen sind weiterhin erforderlich: mindestens Android 8.0, 4 GB RAM und ein 64-Bit-Chip oder ein iPhone mit mindestens iOS 15.

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt

-

PREV Google führt seine „magische Bearbeitung“ für Google Fotos ein und es ist für alle kostenlos (sogar auf dem iPhone).
NEXT Star Wars Outlaws: 15 Minuten Open-World-Gameplay! | Xbox