LIVE – Ligue 2: AJ Auxerre führt mit 2:0 gegen Paris FC, die Ligue 1 rückt näher

-

Wie ein Duft des Mai 2022: ein randvoller Abbé-Deschamps und Spannung, die auf dem Weg nach oben auf Sie wartet. Außer dieses Mal, Auxerre hat alle Karten in der Hand, um sich die Top 2 zu sichern und den direkten Aufstieg in die Ligue 1 zu erreichen um Playoffs und andere Dämme zu vermeiden.

Nach dem Sieg am Vortag des vorläufigen Vizemeisters Angers gegen Pau (2:1) zum Auftakt des 36. Spieltags der Ligue 2 und der unerträglichen Spannung bleibt der AJA keine andere Wahl. : Wir müssen gegen Paris FC gewinnen diesen Samstag. Ein offizieller Aufstieg im Falle eines Sieges der Ajaisten, verbunden mit einer Niederlage von Saint-Étienne, dem 3., der um 19 Uhr nach Guingamp reist.

Verfolgen Sie AJA-Paris FC live auf France Bleu Auxerre

Kommentare: Nicolas Fillon und Lucien Denis

Wird geladen

Die wichtigsten Aktionen des Treffens

90′ Gauthier Hein wird durch Verteidiger Assane Diousse ersetzt. Und wir fügen vier Minuten zusätzliche Zeit hinzu.

89′ Die Nummer 10 von AJ Auxerrois, Gaëtan Perrin, verlässt das Stadion unter dem Applaus des gesamten Stadions. Der entscheidende Passgeber wird durch Kevin Danois ersetzt. Unglaubliche Atmosphäre, die Sie heute Nachmittag auf France Bleu Auxerre erleben.

88′ Auxerre-Stürmer Ado Onaiwu wird im Angriff durch Issa Soumaré ersetzt, der beste Angriff in der Ligue 2! Unterdessen wird Jules Gaudin durch Tuomas Ollila ersetzt, der letzte genehmigte Wechsel von Paris FC.

85′ Unterdessen verschaffen sich die Ultras von Auxerre im Stadion Route de Vaux Gehör. Seltene Atmosphäre, wir haben heute Nachmittag Außergewöhnliches erlebt.

83′ Vincent Marchetti wird durch Alimany Gory für Paris FC ersetzt. Adama Camara wird ebenfalls durch Josias Lukembila ersetzt, der weiterhin für Paris FC spielt.

80′ Es sind noch zehn Minuten zu spielen. Nouha Dicko wird durch Julien Lopez für Paris FC ersetzt.

75′ Die Ola wird in Abbé-Deschamps eingeführt. Schals, Fahnen, das Stadion feiert den Vormarsch von Auxerre. Während der Regen am Himmel über diesem AJA/Paris FC zunimmt, brodelt die Atmosphäre.

AJA / Paris FC, die Stimmung brodelt © Radio Frankreich
Karine Decalf
Auxerre-Fans feuerten auf der Tribüne von Abbé-Deschamps Feuer und Flamme © Radio Frankreich
Marine Corbel
Auxerre-Fans feuerten auf der Tribüne von Abbé-Deschamps Feuer und Flamme
Auxerre-Fans feuerten auf der Tribüne von Abbé-Deschamps Feuer und Flamme © Radio Frankreich
Marine Corbel

73′ Der Pariser Angriff beunruhigt die Auxerrois nicht, die alle Aktionen und Pässe klären.

71′ Nouha Dicko wird durch Julien Lopez für Paris FC ersetzt.

70′ Ilan Kais Kebbal wird durch Lohann Doucet für Paris FC ersetzt.

69′ Gaëtan Perrin zentriert sich in einem Drehpunkt, fernab des Pariser Käfigs. Lassine Sinayoko ist nicht weit weg, um den Ball mit der Innenseite des linken Fußes zu fangen, schoss auf den kurzen Pfosten, wir kamen einem Doppelpack von Sinayoko sehr nahe.

67′ Gelbe Karte für Nouha Dicko (Paris FC), Verwarnung wegen Simulation.

65′ Die Pariser bleiben offensiv, Vincent Marchetti versucht sein Glück mit dem linken Fuß und schießt aus der Distanz, ohne den Auxerre-Käfig von Donovan Léon zu beunruhigen. Kurz darauf ein Dribbling von Sinayoko, das von Mandouki abgefangen wurde.

Zweites Auxerre-Tor

57′ Buuuuuuuuuuuut auxerrois. Wow wow wow. Unglaubliche Atmosphäre hier bei Abbé-Deschamps. Der beste Angriff der Ligue 2, bestätigt! Raveloson ist effektiv im Pressing und wehrt einen Mbow ab, der Pariser wartet ab und stürmt nach rechts in den Strafraum, um ihn zu flanken. Onaiwu wirft sich, um mit dem rechten Fuß zu punkten. Wir haben Schüttelfrost.

50′ Paris FC hatte immer noch etwas mehr Ballbesitz (54 %). Aber nichts hilft, die Auxerrois zeigen eine solide Verteidigung.

47′ Die Auxerrois wirken etwas zerbrechlicher und fiebriger. Raveloson kontrolliert, entkommt Marchetti, nähert sich den letzten zwanzig Metern, schlägt mit dem rechten Fuß zum kleinen gegnerischen Tor, ohne den Pariser Torhüter Nkambadio auf seiner linken Seite zu überraschen.

46′ Wiederaufnahme in Auxerre. AJA könnte heute Abend Meister der Ligue 2 werden, wenn sie gewinnt, und gleichzeitig verliert Saint-Étienne heute Abend um 19 Uhr in Guingamp.

45’+1′ Nach einer Minute Nachspielzeit und einer rechten Ecke: Gaëtan Perrin schießt in die Mitte für Jubal, der den Ball an den langen Pfosten schickt. Wir waren sehr nahe! Es ist Halbzeit, Auxerre führt mit 1:0.

44′ Gelbe Karte für Ilan Kais Kebbal (Paris FC) und ein kleines Trikot-Unentschieden.

40′ Der Verteidigung von Auxerre gelingt es, die Pariser abzuwehren. Der Ballbesitz ist immer noch ausgeglichen, leicht zugunsten von Paris FC (52 %).

36′ Neuer Freistoß für Auxerre, zu weit nach links geschickt. Gaëtan Perrin kommt nicht an und verliert den Ball am langen Pfosten, nach einem Schuss von links landet der Ball zu weit außerhalb der Reichweite seiner Mitspieler.

33′ Sechs Schüsse, davon drei aufs Tor für Auxerre. Ergebnis immer noch zugunsten von AJA, 1:0 dank Lassine Sinayoko. Freistoß für Auxerre, platziert an der rechten Ecke des gegnerischen Raums: Gauthier Hein schlägt von links, der Ball bleibt unter der Latte von Obed Nkambadio stehen, der ihn blockt.

24′ Gelbe Karte für Vincent Marchetti (Paris FC).

Eröffnungspartitur für AJA

22′ Es ist Lassine Sinayoko, der auf der rechten Seite dank eines entscheidenden Passes von Gaëtan Perrin punktet. Es ist heute auch sein 150. Spiel in der Ligue 2. Auxerre-Tor auf der linken Seite, kleines Gegentor. Für Lassine Sinayoko ist es das achte Tor in 32 Ligue-2-Spielen dieser Saison. Abbé-Deschamps kocht heute Nachmittag. Ergebnis 1:0.

17′ Der Regen verzögert Abbe-Deschamps weiterhin. Die Pariser spielen überwiegend in der eigenen Hälfte.

15′ Beim Ballbesitz steht es halb und halb, etwas zugunsten von Paris FC (51 %), vor allem in deren Spielfeldhälfte.

13′ Jubals Auxerre-Tor wird nach einer Ecke nicht anerkannt, Onaiwu steht im Abseits.

Erste Gelegenheit für AJA

07′ Erste Chance für Auxerre. Nach einem Pass von Joly auf der rechten Seite schickt der Außenverteidiger den Ball zu Gauthier Hein, der schießt, aber der Ball geht knapp am kurzen Pfosten vorbei!

06′ Mandouki, Kapitän der PFC, fängt das fragile Zentrum von Mensah, dem Linksverteidiger von Auxerre, ab. Der Pariser Spieler Kebbal geht zurück nach rechts, wird aber von den Auxerre-Spielern Raveloson und Owusu umgeben. Ergebnis 0:0.

04′ Die Auxerres bleiben bei diesem Start vereint. Kouadio-Yves Dabila besetzt die rechte Spur des Paris FC, doch die Pariser verteidigen zu Beginn des Spiels hoch.

15:00 Uhr Anstoß für AJ Auxerre / Paris FC im Abbé-Deschamps-Stadion im Rahmen des 36. Spieltags der Ligue 2. Aurélien Petit ist der Hauptschiedsrichter. Knapp 7.821 Zuschauer heute Nachmittag. Im Hinspiel am 7. Oktober gewann AJA 260 gegen Paris FC.

Bereits 14 Spielminuten für AJA - Paris FC
Bereits 14 Spielminuten für AJA – Paris FC © Radio Frankreich
Nicolas Fillon

Ein solider Pariser FC

Bevor die AJA über den Aufstieg nachdenkt, muss sie ein gefährliches Team von Paris FC entlassen: Mit sechs Erfolgen in acht Spielen sind die Pariser mit dem hervorragenden Ilan Kebbal, dem besten Passgeber der Meisterschaft (11 Angebote für sechs Tore), Fünfter und haben den Ehrgeiz, dies zu erreichen in den Playoffs bleiben oder in Rodez sogar den 4. Platz belegen.

Das Treffen ist ausverkauft

AJA – Paris FC, das Treffen ist ausverkauft
AJA – Paris FC, das Treffen ist ausverkauft © Radio Frankreich
Karine Decalf
Das Treffen ist ausverkauft
Das Treffen ist ausverkauft © Radio Frankreich
Karine Decalf
AJA – Paris FC, das Treffen ist ausverkauft
AJA – Paris FC, das Treffen ist ausverkauft © Radio Frankreich
Nicolas Fillon

Eine Ehrenwache vor dem Spiel

An diesem Samstag begrüßte (im Regen) eine riesige Menschenmenge die AJA-Spieler vor ihrer Ankunft in Abbé-Deschamps. Wie vor zwei Jahren haben die Ultras Auxerre Großes geleistet: Ein beeindruckender Fanumzug bildete eine Ehrenwache um den blau-weißen Bus, Route de Vaux, unterzubringen. Die Ajaist-Anhänger trafen sich um 12:30 Uhr an der Stadionbar.

Wird geladen

Eine Ehrenwache vor dem Spiel zwischen AJA und Paris FC – Nicolas Fillon, Radio France
Eine Ehrenwache vor dem Spiel zwischen AJA und Paris FC – Nicolas Fillon, Radio France
Eine Ehrenwache vor dem Spiel zwischen AJA und Paris FC – Nicolas Fillon, Radio France
Eine Ehrenwache vor dem Spiel zwischen AJA und Paris FC – Nicolas Fillon, Radio France
Eine Ehrenwache vor dem Spiel
Eine Ehrenwache vor dem Spiel © Radio Frankreich
Nicolas Fillon
Eine Ehrenwache vor dem Spiel zwischen AJA und Paris FC – Nicolas Fillon, Radio France
Eine Ehrenwache vor dem Spiel zwischen AJA und Paris FC – Nicolas Fillon, Radio France

Die von der AJA und dem Paris FC ausgewählten Gruppen

Wird geladen

Wird geladen

-

PREV Diese vier französischen Banken finanzieren fossile Brennstoffe im Wert von 63 Milliarden Euro
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com