Paris FC – Guingamp: Aufstellungen, Einsätze, auf welchem ​​Kanal man das Spiel sehen kann

Paris FC – Guingamp: Aufstellungen, Einsätze, auf welchem ​​Kanal man das Spiel sehen kann
Paris FC – Guingamp: Aufstellungen, Einsätze, auf welchem ​​Kanal man das Spiel sehen kann
-

Wenn sie noch nicht aus dem Rennen um die Play-offs ausgeschieden sind (vier Punkte Rückstand auf die PFC, Fünfter), müssen die Guingampais nun mit einer unwahrscheinlichen Kombination von Umständen rechnen, um am Abend des 38. Spieltages einen Einzug in die Top 5 zu hoffen. Es ist daher von einem gewissen Druck befreit, dass sie an diesem Freitag das Spielfeld des Paris FC betreten, mit der alleinigen Absicht, zu gewinnen. „Es ist eine Mannschaft, die kaum Schwächen hat“, sagt Stéphane Dumont. Es ist vollständig. Auch wenn sie in den letzten drei Spielen zwei Niederlagen einstecken musste, ist sie immer noch Fünfte und will dort bleiben. Dabei kommt es sowohl auf technische Beherrschung als auch auf viel Kraft und Präsenz in der Luft an. Es ist eine großartige Mannschaft in unserer Meisterschaft. »

  • 2 Die Kompositionen

Auf Guingamp-Seite fehlen drei Spieler. Donatien Gomis hat sich von seiner Oberschenkelverletzung noch nicht erholt. Der senegalesische Verteidiger wird für das letzte Spiel der Saison in acht Tagen gegen Laval erwartet. Der gesperrte Stürmer Jacques Siwe reist nicht mit, ebenso wie Rechtsverteidiger Maxime Sivis. Letzterer könnte durch Vincent Manceau ersetzt werden, Lucas Maronnier hat sich gerade von einer leichten Oberschenkelverletzung erholt.

Bei Paris FC muss Trainer Stéphane Gilli weiterhin auf die Angreifer Lamine Gueye, Andy Pembélé, Pierre-Yves Hamel (Rückkehr) und Lamine Diaby Fadiga (verletzt) ​​sowie die Verteidiger Sofiane Alakouch und Yoan Koré (verletzt) ​​verzichten.

Die wahrscheinlichen Teams

PARIS FC: Nkambadio – Dabila, Chergui, Mbow, Gaudin – Marchetti, Mandouki (c.), Camara – Kebbal – Dicko, Jabbari. Ersatzspieler (zur Auswahl): Riou (l.), Ollila, Kolodziejczak, Doucet, Lasne, Lopez, Lukembila, Gory. Trainer: S. Gilli.

GUINGAMP: Basilio – Manceau, Lemonnier, Roux, Vallier – Merghem, Louiserre, Lobry, Picard – El Ouazzani, Guillaume. Ersatzspieler: Niasse (l.), Maronnier, Phiri, Sidibé, Sagna, Bonnet, Iglesias. Trainer: S. Dumont.

Schiedsrichter: Herr Legat.

  • 3Wo und wie kann man das Spiel verfolgen?

Anpfiff Paris FC – Guingamp ist diesen Freitag um 20:45 Uhr. Das Spiel wird auf Amazon Prime Video übertragen. Auf der Amazon-Plattform müssen Sie ein Pass Ligue 1-Ligue 2-Abonnement abonnieren. Es ist auch möglich, das Spiel live mit Kommentaren auf unserer Website zu verfolgen (www.letelegramme.fr).

-

PREV Wall Street erholt sich nach Inflationsängsten – 24.05.2024 um 15:42 Uhr
NEXT Am Tag nach seiner Debatte mit Jordan Bardella urteilt Gabriel Attal, dass „die Masken gefallen sind“