LIVE – Krieg in der Ukraine: Kiew würdigt Russlands „taktische Erfolge“ in der Region Charkiw

LIVE – Krieg in der Ukraine: Kiew würdigt Russlands „taktische Erfolge“ in der Region Charkiw
LIVE – Krieg in der Ukraine: Kiew würdigt Russlands „taktische Erfolge“ in der Region Charkiw
-

In Wowtschansk, einer Stadt mit 3.000 Einwohnern, konnte AFP am Sonntag evakuierte Menschen sehen, die meisten von ihnen ältere und desorientierte. „Wir waren nicht bereit zu gehen.“, sagte Lyouda Zelenskaya, 72, mit ihrer Katze Zhora im Arm. Wie sie erinnerte sich Lyuba Konovalova, 70 „die schreckliche Nacht“ die ihrer Evakuierung vorausgingen.

Laut Oleksiï Kharkivsky, einem Polizisten aus Wowtschansk, “einige Leute” starb am Samstag bei Bombenanschlägen und „Die Stadt steht ständig unter Beschuss“. „Artillerie, Mörser, die Feinde greifen mit allem an, was sie haben“sagte dieser Polizist, der mobilisiert wurde, um die Bewohner zu evakuieren.

Ihm zufolge wurden seit Freitag rund 1.500 Menschen aus dieser Stadt evakuiert, die in den letzten 24 Stunden von 32 Drohnenangriffen betroffen war. Nach Angaben des Gouverneurs der Region Charkiw, Oleg Synegoubov, befanden sich am Sonntag noch rund 500 Menschen dort. „Alle Gebiete der Nordgrenze stehen fast 24 Stunden am Tag unter feindlichem Beschuss. Die Situation ist schwierig.“sagte der Manager in den sozialen Netzwerken.

Menschen wurden angesichts der russischen Offensive in der Region Charkiw am 12. Mai 2024 evakuiert.
RÖMISCHER PILIPEY / AFP

-

PREV Marco Pianelli gewinnt den Nationalen Gendarmerie-Romanpreis 2024
NEXT „Er besucht mich oft“: Courteney Cox‘ Vertraulichkeit zum Tod von Matthew Perry