La Ménitré. „Teilen Sie diesen Moment in einer historischen Atmosphäre“

La Ménitré. „Teilen Sie diesen Moment in einer historischen Atmosphäre“
La Ménitré. „Teilen Sie diesen Moment in einer historischen Atmosphäre“
-

Interview

Diese Woche machen die Schüler der Sainte-Anne-Schule einen Sprung zurück in die 1900er Jahre. Mélissa Labove, Leiterin der Schule, erklärt diese Initiative im Zusammenhang mit dem 200. Geburtstag der Stadt.

Was haben Sie im Zusammenhang mit dem 200-jährigen Jubiläum der Stadt organisiert?

Mélissa Labove: „Am Dienstag, den 28. Mai, gaben wir unseren Schülern und dem Lehrerteam einen Schultag wie im 20. Jahrhundert. Zum Beispiel musste jeder Schüler ordnungsgemässe Kleidung tragen, alle wurden geweiht, wir rezitierten das Motto von Sainte-Anne . Darüber hinaus führten wir sie an altmodische Spiele sowie an geschlechtsspezifische Aktivitäten (Nähen für Mädchen und Basteln für Jungen) heran. Die Kleinen kamen mit diesem Tag leichter zurecht und die Älteren reagierten, auch wenn sie Spaß hatten, sensibler auf die Blicke anderer. Den Tag ließen wir mit einem gemeinsamen Snack ausklingen.“

Und diese Initiative zu schließen?

„Diesen Freitag, den 31. Mai, ab 18:30 Uhr laden wir die Ménitréans in die Guinguette de Sainte-Anne ein. Wir bieten eine Verkostung von Fouées, einen Erfrischungspunkt und ein vom CM aufgeführtes Theaterstück an. Eine Fotoausstellung von gestern, sowie die Musikgruppe 25e Es wird Zeit, Jung und Alt zu begeistern. Das Lehrteam sowie die Mitglieder von APEL und OGEC werden das 1900er-Outfit tragen, und alle sind dazu eingeladen, dasselbe zu tun. Kommen Sie und teilen Sie mit uns diesen freundlichen Moment in einer historischen Atmosphäre. »

Wo ist Ihr Prärieprojekt?

„Die von der Firma Loire Paysage installierte Brücke ist funktionsfähig und wir werden die Nutztiere zu Beginn des nächsten Schuljahres willkommen heißen. Während der Pausen- und Schulzeiten haben die Schüler von außen Zugang zur Wiese. Dieses Projekt erweckt zum Leben, was bereits im Unterricht besprochen wurde, wie zum Beispiel den Respekt vor Tieren, was sie uns bringen können und wie wir uns um sie kümmern. »

Nähert sich das Ende des Schuljahres?

„Wir werden das Jahr mit unserer Messe zum Thema des Jahres, der Artenvielfalt und der ganzen Welt am Samstag, den 22. Juni, ab 17 Uhr abschließen. Dann gehen wir das Schuljahr 2024-2025 gelassen an, wir haben noch ein paar freie Plätze in den Klassen GS/CP und CE/CM. »

Kontakt: 06 20 12 15 53 / Facebook: École Sainte Anne

-

PREV Die offizielle Liste Argentiniens ist bekannt
NEXT Die Maeterlinck-Preise für Kritik in Gefahr