Verlieren Sie Ihre Zähne? Es könnte an Ihren Nieren liegen

Verlieren Sie Ihre Zähne? Es könnte an Ihren Nieren liegen
Verlieren Sie Ihre Zähne? Es könnte an Ihren Nieren liegen
-

Die Nierenfunktion ist für die Gesundheit von entscheidender Bedeutung, da die Nieren Abfallstoffe aus dem Blut filtern und entfernen. Wenn ihnen das nicht mehr gelingt, sind die Folgen schwerwiegend, ja sogar tödlich. Laut einer neuen Studie, die in der Zeitschrift veröffentlicht wurde MenopauseAuch eine chronische Nierenerkrankung ist mit Zahnverlust verbunden. Zwischen 2010 und 2018 nahmen fast 65.000 Menschen an dieser Arbeit teil. Nach den Erkenntnissen von Forschern der Chonnam National University in Südkorea sind chronische Nierenerkrankungen und Zahnverlust insbesondere bei jungen Frauen in den Wechseljahren signifikant miteinander verbunden.

Ein beeinträchtigter Hormonhaushalt

Um dieses Ergebnis zu erzielen, stützten sich die Wissenschaftler auf die glomeruläre Filtrationsrate, eine Messung, die es ermöglicht, das von der Niere gefilterte Flüssigkeitsvolumen zu quantifizieren. Dieser Fluss nimmt mit der Zeit nach der Menopause ab. Es ist mit einem niedrigeren Spiegel an Fortpflanzungshormonen verbunden. Diese hormonellen Veränderungen führen häufig zu abdominaler Fettleibigkeit, die einen Risikofaktor für die Entwicklung einer chronischen Nierenerkrankung darstellt und auch mit einem höheren Risiko für Zahnverlust verbunden ist. Der Zusammenhang zwischen chronischer Nierenerkrankung und Zahnverlust wurde analysiert und anhand von Variablen angepasst. Ergebnis: Chronisches Nierenversagen und verminderte glomeruläre Filtrationsrate waren signifikant assoziiert (…)

Lesen Sie mehr über Top Santé

3 Fragen, die Sie sich immer noch zum Thema Sonnenschutz stellen, hier sind die Antworten
So finden Sie heraus, ob Ihr Partner DIE richtige Person ist
Akne bei Erwachsenen: Ratschläge eines Experten zur Auswahl des richtigen Anti-Unreinheiten-Serums
Neurologe erklärt, wie schlechter Schlaf mit Schlaganfall zusammenhängen kann
Mit 110 verrät er, welches Getränk er seit langem jeden Morgen getrunken hat

-

PREV UFO und NASA, das überraschende Geständnis von Nelson Monfort
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf