Warum lügt Macronie, wenn er sagt, dass die Vierte Internationale eine linksextreme Partei sei?

Warum lügt Macronie, wenn er sagt, dass die Vierte Internationale eine linksextreme Partei sei?
Warum lügt Macronie, wenn er sagt, dass die Vierte Internationale eine linksextreme Partei sei?
-

Macronie verbringt seine Zeit damit, Rücken an Rücken zu schicken „die beiden Extreme“ France Insoumise (FI) und die National Rally (RN). „Das sind keine Leute, die Republikaner sind“stellte Emmanuel Macron während einer Pressekonferenz am Mittwoch, dem 12. Juni, voller Scham vor.

Der Präsident der Republik gibt vor, eine aktuelle Entscheidung des Staatsrates zu ignorieren, die im März 2024 veröffentlicht wurde. Das Oberste Verwaltungsgericht schreibt schwarz auf weiß, dass, wenn die RN tatsächlich rechtsextrem ist, die FI ebenso wie die PCF dazugehören zum „linken“ Farbton der Klassifizierung des Innenministeriums. Die NPA und Lutte Ouvrière gelten als weit links, nicht jedoch die FI.

Politische Markierungen verwischen

Ihn mit dem RN gleichzusetzen, ist daher intellektuelle Unehrlichkeit und dient vor allem dazu, die politischen Maßstäbe zu verwischen. Besteuern Sie es vor allem “ganz links”, wie es der Präsident der Republik tut, ist nichts anderes als ein Basismanöver, das darauf abzielt, die Bewegung von Jean-Luc Mélenchon und damit die Neue Volksfront (NFP) zu verteufeln. Die Verantwortungslosigkeit des Staatsoberhauptes sollte niemanden täuschen. Es ist die Partei von Marine Le Pen, die die Republik bedroht.

Darüber hinaus begründet der Staatsrat seine Entscheidung, es als rechtsextrem einzustufen, mit a „Ansammlung von Hinweisen“, nämlich die Bedingung der Sozialhilfe an die französische Staatsangehörigkeit, Bündnisse mit anderen rechtsextremen Gruppen im Europäischen Parlament oder die Aufnahme nationaler Präferenzen in die Verfassung. Allein die nationale Präferenz, das Flaggschiff des RN, rechtfertigt diese Bezeichnung, da sie gegen unsere Grundprinzipien verstößt.

Angesichts der extremen Rechten gilt: Geben Sie nicht auf!

Schritt für Schritt, Argument für Argument, müssen wir die extreme Rechte bekämpfen. Das ist es, was wir in der Menschheit jeden Tag zu tun versuchen.

Angesichts der anhaltenden Angriffe von Rassisten und Hassschülern: Unterstützen Sie uns! Lassen Sie uns gemeinsam dieser immer widerlicher werdenden öffentlichen Debatte eine weitere Stimme verleihen.
Ich möchte mehr wissen.

-

NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf