Welchen Wert hat Atacadão, diese große Marke, die in Frankreich in den harten Rabattkampf startet?

Welchen Wert hat Atacadão, diese große Marke, die in Frankreich in den harten Rabattkampf startet?
Welchen Wert hat Atacadão, diese große Marke, die in Frankreich in den harten Rabattkampf startet?
-

Große Marken sind immer auf der Suche nach einem Konzept, mit dem sie die Konkurrenz schlagen können.

Eine französische Version eines brasilianischen Ladens namens Atacadão möchte sich der Herausforderung stellen.

Das Versprechen ist einfach: Preise noch niedriger als im Supermarkt.

Sie kamen wegen eines Versprechens von der Eröffnung: reduzierte Preise. Die Produkte wären 15 % günstiger als in einem herkömmlichen Hypermarkt. Wir haben den Vergleich mit zwei Produkten durchgeführt. Für eine Packung Nudeln gibt es beim Discounter drei Cent weniger. Für Chips sind die Preise bei beiden Marken gleich, weit entfernt von den angekündigten 15 % Ersparnis.

Eines der Geheimnisse: ein zufälliges Angebot

Um wirklich gute Geschäfte zu machen, muss man groß denken. Nehmen wir das Beispiel eines Shampoos: Es kostet 3,99 Euro, beim Kauf von sechs Stück kostet es 3,71 pro Stück, also 28 Cent Ersparnis pro Flasche. Wie sind diese niedrigen Preise zu erklären? Erstens handelt es sich um ein zufälliges Angebot: Die Marke ändert regelmäßig ihre Referenz, abhängig von den von ihren Lieferanten angebotenen Preisen. Und dann gibt es keinen Vermittler. Die Ware durchläuft kein Lager, sondern wird vom Hersteller direkt in die Filiale geliefert.

Den Rest des Berichts finden Sie im Video oben in diesem Artikel.


Die Redaktion von TF1info | Bericht: Roxane Sygula, Erwan Drouillac, Michaël Merle

-

PREV Der von Inter für Valentin Carboni (Inter Mailand) festgelegte Preis kühlt OM ab
NEXT die Installation eines Pizzaverteilers käme in Frage