Die saudischen Rohöllieferungen nach werden im Juni im Vergleich zu -Quellen um 5,8 Millionen Barrel zurückgehen

Die saudischen Rohöllieferungen nach werden im Juni im Vergleich zu -Quellen um 5,8 Millionen Barrel zurückgehen
Descriptive text here
-

Chinesische Raffinerien werden im Juni weniger Rohöl aus Saudi-Arabien transportieren als im , sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen am Freitag.

Der Angebotsrückgang erfolgt, nachdem , der weltweit größte Exporteur, trotz schwacher Gewinnmargen die offiziellen Verkaufspreise für den Großteil seines Rohöls nach Asien auf den höchsten Stand seit fünf Monaten angehoben hat.

Den Quellen zufolge soll die Menge an saudischem Rohöl, das für verladen werden soll, im Juni um 5,8 Millionen Barrel zurückgehen, verglichen mit 45 Millionen Barrel im Mai.

Der Rückgang sei auf eine Reduzierung des Angebots um 6,8 Millionen Barrel für öffentliche und private Raffinerien sowie einen Anstieg um 1 Million Barrel für eine der privaten Raffinerien zurückzuführen, sagten die Quellen.

Die Kürzungen betrafen hauptsächlich mittelschweres arabisches Rohöl und schweres arabisches Rohöl, sagten sie.

Chinesische Raffinerien kaufen aufgrund der hohen Verkaufspreise und niedrigen Margen weniger Rohöl aus Saudi-Arabien, sagten zwei der Quellen. (Berichterstattung von Florence Tan; Redaktion von Jacqueline Wong)

-

PREV Die Zinskontrollen der EZB könnten die Kreditvergabe am Geldmarkt behindern – Nagel
NEXT Brandgegenstände auf dem Northvolt-Gelände: Das Wetter machte den Plan der Saboteure zunichte