Senegal: Veröffentlichung der Ergebnisse der unter Macky Sall durchgeführten Prüfungen

Senegal: Veröffentlichung der Ergebnisse der unter Macky Sall durchgeführten Prüfungen
Senegal: Veröffentlichung der Ergebnisse der unter Macky Sall durchgeführten Prüfungen
-

Im Senegal veröffentlichte der Rechnungshof die Kontrollberichte, die in mehreren Sektoren für die Jahre 2021, 2022 und 2023 unter dem Regime des ehemaligen Präsidenten Macky Sall durchgeführt wurden. Diese Berichte offenbaren mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Verwaltung öffentlicher Gelder. Sie könnten daher rechtliche Schritte zur Klärung der Verantwortlichkeiten nach sich ziehen.

Senegal: Der Rechnungshof legt seine Berichte für 2021, 2022 und 2023 vor

Gemäß den strengen Anweisungen des Präsidenten der Republik, Bassirou Diomaye Faye, begann der Rechnungshof mit der Veröffentlichung von Kontrollberichten für den Zeitraum 2021 bis 2023. Insgesamt wurden 45 spezifische Berichte online auf der Website der Institution veröffentlicht Bericht über die durchgeführten Kontrollen. Die Berichte sind nach Kategorien geordnet.

Sie basieren auf der Kontrolle der Verwaltung mehrerer Kommunen, staatlicher Unternehmen, öffentlicher Fonds, der Gesundheitsversorgung staatlicher Stellen, Einnahmen aus der Rohstoffindustrie und vielem mehr. Diese als „vertraulich“ gekennzeichneten Dokumente sind nun der Öffentlichkeit zugänglich. Die Senegalesen können sich nun ein Bild davon machen, wie öffentliche Gelder im Rahmen der betreffenden Aktivitäten der ehemaligen Behörden verwaltet wurden.

Die Veröffentlichung der Berichte ist Teil der von Bassirou Diomaye Faye versprochenen Strategie des unerbittlichen Kampfes gegen Korruption, Straflosigkeit und Missmanagement staatlicher Ressourcen.

#Senegal

-

PREV Aus diesem Grund gibt es in Côtes-d’Armor keinen Strand mit der Blauen Flagge
NEXT Diese 10 bretonischen Campingplätze gehören zu den besten in Frankreich