Dieser Anwalt der Anwaltskammer Aix wird für Familien kranker Kinder 850 km mit dem Fahrrad nach Paris fahren

Dieser Anwalt der Anwaltskammer Aix wird für Familien kranker Kinder 850 km mit dem Fahrrad nach Paris fahren
Descriptive text here
-

Der Rechtsanwalt in Venelles, Maître Arnaud Parturier, eingetragen in der Anwaltskammer von Aix, ist gerade zu einer Radtour aufgebrochen, die eine Woche dauern soll. Er war sich der Aktionen des Vereins 1,2,3 Soleil-Marseille bewusst und traf eine Entscheidung, die wie eine Herausforderung klingt: die 850 km zwischen Paris und Marseille mit der Kraft seiner Beine zurückzulegen. Alles in einer Woche… sofern das Wetter es zulässt.

Eine körperliche Leistung, auf die sich dieser erfahrene Radfahrer gut vorbereitet hat, denn das ultimative Ziel besteht darin, Spenden zugunsten von 1,2,3 Soleil-Marseille zu sammeln. Der Verein arbeitet seit 1996 mit kranken Kindern, die in APHM-Einrichtungen (Public Assistance – Marseille Hospitals) stationär behandelt werden oder sich in einer Behinderungssituation befinden.

Sammeln Sie Spenden

Eine sehr sportliche Möglichkeit, zum Wohlergehen dieser Kinder und ihrer Familien beizutragen. Tatsächlich zählt er auf die Großzügigkeit aller, die zugunsten von „Spenden“ leisten.Dieser ausschließlich aus Freiwilligen bestehende Verein übernimmt einen Teil der Unterbringungskosten für Familien, kauft Bücher, Spiele, Ausrüstung, Betten (…) und finanziert lustige Aktivitäten, Ausflüge sowie Animationen“, deutet Arnaud Parturier an.

Seine Familie unterstützt ihn bei dieser Aktion. Mit Hilfe seiner Kinder hat er einen Instagram-Account erstellt, über den man seine Reise verfolgen, spenden und, wer weiß, andere Menschen treffen kann, die ihn auf einem Teil seiner Reise begleiten möchten.

#French

-

PREV Ohne die Gerichtsentscheidung abzuwarten, öffnet das Rathaus die Tore des Bataclan-Platzes
NEXT Ein Brüsseler Polizist hat bei der Kontrolle eines verdächtigen Fahrzeugs an der Porte de Ninove mehrere Meter weit geschleift