Pont de l’Ascension: „mehr als 90 %“ der Reservierungen in Dordogne-Gîtes diese Woche

Pont de l’Ascension: „mehr als 90 %“ der Reservierungen in Dordogne-Gîtes diese Woche
Pont de l’Ascension: „mehr als 90 %“ der Reservierungen in Dordogne-Gîtes diese Woche
-

Mit den vielen Brücken in diesem Jahr und dem Erscheinen der Sonne sind Urlauber zurück im Périgord. Laut dem Direktor von Gîtes de France in der Dordogne sind die Gîtes in der Dordogne in dieser Himmelfahrtswoche fast voll. Sie war diesen Donnerstag zu Gast bei France Bleu Périgord.

Das Himmelfahrtswochenende steht vor der Tür sehr positiv für Tourismusfachleute in der Dordogne. „Wir haben mehr als 90 % unserer Unterkünfte belegt, daher rechnen wir diese Woche mit Urlaubern in Scharen.“ sagte an diesem Donnerstag auf France Bleu Périgord Laure Jamain, Direktorin von Gîtes de France in der Dordogne. Wenn das schlechte Wetter der letzten Wochen Einige Touristen könnten abgeschreckt worden sein, insbesondere wenn sie eine Unterkunft mit Schwimmbad gebucht haben. Touristen seien tatsächlich wieder im Périgord, sagt sie.

Lokale Kunden

„So durchschnittlich die Oster- und Aprilferien auch waren, das war’s, die Urlauber sind da“, sagt Laure Jamain. Reservierungen wurden in diesem Jahr weitgehend erwartet, und die Rückkehr der Sonne in den letzten Tagen hat auch Last-Minute-Urlauber angezogen, so dass dieDie Logen konnten nicht antworten auf alle Anfragen. Dabei handelt es sich vor allem um einheimische Urlauber, die eine Reise ins Périgord, Nouvelle-Aquitaine oder Okzitanien geplant haben und über drei oder vier Nächte reisen können.

Das erklärt auch Laure Jamain Der Sommer sieht sehr gut ausangesichts der Anzahl der registrierten Reservierungen: Gîtes de France verzeichnete vom 20. Juli bis 17. August eine Reservierungsquote von 80 %, in der ersten Augusthälfte sogar fast 100 %.

#French

-

PREV Ausstellungs-Hommage an Gilles Sioui
NEXT Tödliche Unfälle auf der A-50: „Diese Straße sollte man meiden“, plädiert der Bruder eines Opfers