„Die Wege der Schmuggelware“

„Die Wege der Schmuggelware“
„Die Wege der Schmuggelware“
-

Der Standort Saut du Doubs hat gerade eine neue Attraktion eröffnet: eine Schatzsuche mit dem Titel „Les Chemins de la Contrebande“. Dieses innovative Projekt ist eine Erweiterung der vier Wanderwanderwege, die sich entlang des französisch-schweizerischen Doubs schlängeln. Diese Initiative ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Regionalen Naturpark Doubs auf Schweizer Seite und dem Regionalen Naturpark Doubs Horloger auf Französischer Seite.

Die 2,6 km lange und 90 Minuten dauernde Schatzsuche beginnt in der Hütte des Zollbeamten, die sich in der Nähe des Hauses des Standorts auf der französischen Seite befindet. Die Route wird durch 10 Tafeln unterbrochen, die die Teilnehmer in die Welt der Schmuggler in der Branche eintauchen lassen. Jede Tafel enthält Spiele, Rätsel sowie historische Informationen, Anekdoten und Archivfotos.

Régis Borruat, Direktor des Regionalen Naturparks Doubs, betonte, dass diese Schatzsuche eine Fortsetzung der drei Hauptaufgaben der Parks sei: „Die Erhaltung und Förderung des natürlichen und kulturellen Erbes, die nachhaltige Entwicklung der regionalen Wirtschaft und das Bildungsbewusstsein.“ des lokalen Publikums und der Touristen“.

Ziehen Sie ein zusätzliches Publikum an

„Diese neue Touristenattraktion fördert sanfte Mobilität und den Erhalt der natürlichen Umwelt und soll gleichzeitig ein zusätzliches Publikum anlocken und so die Sichtbarkeit lokaler Tourismusanbieter wie Schifffahrtsunternehmen und Saut du Doubs-Gastronomen stärken“, sagte Herr Borruat.

Kleine und große Abenteurer entdecken auf ihre eigene Art und Weise einen Teil der lokalen Geschichte. Sobald die Route abgeschlossen und die Rätsel gelöst sind, sind die kleinen Entdecker eingeladen, dank des entdeckten Zauberworts ihren Schatz in einem der beiden Restaurants, entweder auf der Schweizer oder auf der französischen Seite, einzusammeln.

Dieses Angebot ist völlig kostenlos und ohne Reservierung frei zugänglich und ermöglicht es Ihnen, die herrliche Stätte Saut du Doubs, die jedes Jahr mehr als 300.000 Besucher anzieht, auf eine andere Art und Weise zu entdecken.

.

-

PREV TOULON: Immer noch milde Wetterbedingungen in der Südregion
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?