U-Bahn-Linie 11: Einweihung der Erweiterung an diesem Donnerstag, 13. Juni

-

Die Metrolinie 11 in Paris wird nach Osten bis Rosny-sous-Bois verlängert. Die 6 neuen Bahnhöfe, darunter der neue Endbahnhof in Seine-Saint-Denis, müssen ab diesem Donnerstag, dem 13. Juni 2024, ihre ersten Reisenden begrüßen.

Das Netzwerk RATP expandiert weiter im Großraum Paris. Nach den Verlängerungen der Linie 12 in Richtung Norden und der Linie 4 in Richtung Süden, dann während des Wartens auf die von Linie 14 bis nach Orly, der Blick richtet sich nun auf die Linie 11. Derzeit verläuft diese Linie – die kürzeste im Netzwerk – dazwischen Châtelet und Porte des Lilas und hat nur 13 Stationen. Aber dann in ein paar Tagen 6 neue Stationen wird auf der Linie 11 das Licht der Welt erblicken. Diese muss tatsächlich um 6 km in Richtung Osten von Paris verlängert werden, genauer gesagt nach Rosny-sous-Boisin Seine-Saint-Denis.

Und das freigeben Neue Triebzüge stehen unmittelbar bevor. Die ersten Tests wurden am 5. Oktober 2022 durchgeführt. Die Gelegenheit, die Solidität des zu gewährleisten Viadukt die die Luftzüge aufnehmen wird. In der Mitte dieses 600 Meter langen Viadukts liegt die Zukunft Flugplatz Coteaux-Beauclair die insbesondere das Einkaufszentrum Domus sowie den Parc des Guillaumes bedienen wird.

Metrolinie 11 in Paris: Wo ist die Verlängerung nach Rosny-sous-Bois?

Aber wann können Reisende dann damit rechnen, diese neuen Resorts zu entdecken? Wann die Einweihung der Verlängerung der Linie 11 ? In einer am 13. Mai in ihren sozialen Netzwerken veröffentlichten Nachricht sagte die RATP lüftete den Schleier über das offizielle Datum der Inbetriebnahme dieser Erweiterung nach Osten. Es wird das sein Donnerstag, 13. Juni 2024.

Mittlerweile ist das berühmte „trocken laufen„, also der Verkehr von Zügen ohne Fahrgäste, hat begonnen und wird fortgesetzt.

Metrolinie 11 in Paris: Wo ist die Verlängerung nach Rosny-sous-Bois?Metrolinie 11 in Paris: Wo ist die Verlängerung nach Rosny-sous-Bois?

Die 6 neuen Stationen der Linie 11

Stand: 13. Juni 2024Die Verlängerung der Linie 11, das sich über 6 km erstreckt, wird daher seine ersten Reisenden begrüßen. Rosny-Bois-Perrier wird dann der neue Endbahnhof und es entstehen 5 weitere Bahnhöfe.

Bahnhof Serge Gainsbourg

Der Bahnhof Serge Gainsbourg befindet sich in Lilas. Zwei Stationen werden dann die Stadt Seine-Saint-Denis bedienen. Der Hauptzugang ist in der Nähe des Square Henri Dunant geplant, während der Nebenzugang an der Rue de la Liberté vorgesehen ist.

Bahnhof Place Carnot

Mit der Eröffnung des Bahnhof Place Carnot, Ile-de-France und Pariser können den Bahnhof République von Romainville aus in 14 Minuten erreichen (im Vergleich zu 28 heute). Der Bahnhof Place Carnot wird der einzige in der Gemeinde sein. Es befindet sich am Place Carnot und wird eine Verbindung zur Straßenbahn T1 herstellen.

Bahnhof Montreuil-Hôpital

Der Bahnhof Montreuil-Hôpital liegt am Fuße des Interkommunalen Krankenhauszentrums André Grégoire in Montreuil (dem größten Krankenhauszentrum der Region), direkt gegenüber der Stadt Noisy-le-Sec.

Bahnhof La Dhuys

Am Rande des Romainville-Plateaus gelegen, ist das Bahnhof La Dhuys liegt zwischen der Avenue Gabriel Péri und der Rue de La Dhuys. Die Arbeiten umfassen auch die Schaffung eines Hauptzugangs unweit der Ruelle Boissière und eines Nebenzugangs am Boulevard de la Boissière in Montreuil.

Bahnhof Coteaux-Beauclair

Der Flugplatz Côteaux-Beauclair liegt am berühmten Viadukt, 600 Meter lang. “Dieses Viadukt ist das Symbol für den technischen und architektonischen Aufwand, der bei der Gestaltung des Projekts umgesetzt wurde” erklärt die RATP. Dieser zukünftige Bahnhof wird das Einkaufszentrum Domus sowie den Parc des Guillaumes bedienen.

Metrolinie 11 in Paris: Verkehr abends für 9 Monate unterbrochenMetrolinie 11 in Paris: Verkehr abends für 9 Monate unterbrochen Verlängerung der Linie 11: Alles Wissenswerte zum künftigen Viadukt
In wenigen Monaten wird die Metrolinie 11 bis Rosny-Bois-Perrier verlängert und 6 neue Stationen eröffnet. Darunter ? Der Flugplatz Côteaux-Beauclair, der dank des Baus eines 600 Meter langen Viadukts das Licht der Welt erblicken kann. Wir erzählen Ihnen alles über dieses zukünftige Viadukt und diesen Flugplatz. [Lire la suite]

Bahnhof Rosny-Bois-Perrier

Der Bahnhof Rosny-Bois-Perrier wird somit die neue Endstation der Linie 11 im Osten sein. Es wird eine Anbindung an den RER E und die künftige Linie 15 des Grand Paris Express ermöglichen.

-

PREV Feuerwerk und Parade: Das Festprogramm für den 14. Juli 2024 in Marseille – Marseille
NEXT Tour de France 2024: Nach dem Fanclub bei Tourmalet war Bruno Armirail immer noch der Star bei Loudenvielle